Jürgen Milski: Freundin & Tochter lassen sein Herz höherschlagen!

Bei „Big Brother“ wurde Jürgen Milski im Jahr 2000 an der Seite von Container-Kumpel Zlatko zur echten TV-Legende. Seither bringt der Schlagerstar die Clubs auf dem Ballermann mit seiner Performance zum Überkochen. Dabei warten hinter den Kulissen auch Freundin und Tochter auf den Entertainer.

Jürgen Milski heute
Freundin und Tochter lässt Jürgen Milski zu Hause, wenn er 2020 bei "Kampf der Realitystars" um 50.000 Euro kämpft RTLzwei

Pünktlich zur Jahrtausendwende eroberte „Big Brother“ vor über 20 Jahren die deutsche TV-Landschaft. Als Mann der ersten Stunde gilt neben Container-Legende Zlatko „The Brain“ Trpkovski auch der Schlagersänger Jürgen "BB-Jürgen" Milski. Erst das erfolgreiche RTLzwei-Format ebnete ihm den Weg ins Showbusiness. Mit dem Start von „Kampf der Realitystars“ hat nun erneut seine Stunde geschlagen. An der Seite des einen oder anderen längst vergessenen C-Promis nimmt der Schlagersänger nun einen zweiten Anlauf. Immerhin geht es um Ruhm, 50.000 Euro und natürlich die verlorene Ehre! Doch was hat Jürgen Milski in den letzten 20 Jahren eigentlich genau getrieben?

Jürgen Milski & Zlatko: Bei „Big Brother“ wurden sie zu Stars

Jürgen Milski ist das lebende Beispiel dafür, dass der große Traum vom Durchbruch in einer Reality-Show wirklich möglich ist. Im Jahr 2000 bewährte sich der ausgebildeten Feinblecher aus Köln vor dem „Großen Bruder“ und sicherte sich einen glorreichen zweiten Platz bei „Big Brother“. Von da an ging es steil nach oben. Statt weiterhin beim Automobilhersteller Ford zu schrauben, veröffentlichte der damals 37-Jährige gemeinsam mit seinem neuem Best Buddy Zlatko Trpkovski die Single „Großer Bruder“, die sich sage und schreibe 890.000 Mal verkaufte. Mit Platin in der Tasche landete er pünktlich zur Fußball-WM 2006 den nächsten großen Hit mit einer Lobeshymne auf Lukas Podolski. Mittlerweile hat Jürgen als Schlagersänger auf dem Ballermann sein zweites Zuhause gefunden.

Jürgen Milski und Zlatko bei Big Brother
Mit seinen Mitbewohnern Zlatko, John Milz und Andrea Singh und den Moderatoren Oliver Geissen und Aleksandra Bechtel sorgte Jürgen Milski 2000 bei "Big Brother" für Skandale Imago

Heute macht "BB-Jürgen" TV-Karriere

Ob „Dschungelcamp“ oder „Let’s Dance“, seit seinem Container-Durchbruch im Jahr 2000 tingelt Jürgen Milski fleißig durch die deutsche TV-Landschaft. Wie schon bei "Big Brother" fliegen dem Sympathisanten überall die Herzen der Zuschauer zu. Nebenbei moderiert die Stimmungskanone diverse Call-In-Sendungen auf dem Fernsehsender 9Live, verschiedene Quizshows oder Reality-Life-Dokus wie "Das Schicksal meines Lebens". Im Gegensatz zu manch einem damaligen Konkurrenten von "Big Brother" hat sich "BB-Jürgen" heute zu einer echten Marke entwickelt. Doch statt abzuheben, ist er bis zuletzt auf bodenständig geblieben. Trotzdem es auf dem Ballermann von schönen Frauen und Versuchungen nur so wimmelt, gehört das Herz von Jürgen Milski nur einer Frau.

Jürgen Milski: Freundin und Tochter sind sein ganzer Stolz

Aller Veränderungen zum Trotz ist eine Sache immer gleichgeblieben. Während „Big Brother“ sein Leben beruflich ordentlich auf den Kopf gestellt hat, ist und bleibt Jürgen Milski privat eher ein Mann der Gewohnheit. Mit seiner Freundin Marion lebt „BB-Jürgen“ seit nunmehr 35 Jahren in einer glücklichen Beziehung im Kölner Stadtteil Seeberg. Auch ohne Trauschein spricht Jürgen Milski von seiner Sandkastenliebe häufig als "seine Frau". Immerhin verbindet die beiden auch ein gemeinsames Kind. Doch Tochter Nadine ist mittlerweile selbst längst flügge geworden. Papas Starallüren haben auf die Abiturientin nicht abgefärbt, denn sie studiert ganz brav Internationales Tourismus-Management.

Während er Freundin und Tochter vor der Öffentlichkeit versteckt, präsentiert Jürgen Milski seinen Bruder Peter ab und an sogar im Fernsehen. Beim „Familienduell“ begeisterten die beiden Milski-Jungs mit einen gemeinsamen Auftritt. Es ist wohl die Mischung aus Stimmungskanone und Geheimniskrämer, die "BB-Jürgen" bis heute unvergessen macht.

"Big Brother" hat Jürgen Milskis Leben auf den Kopf gestellt. Doch wie ist es seinen Mitbewohnern eigentlich ergangen?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';