"Love Island"-Adriano: Untreue-Hammer! Er spielt ein falsches Spiel

Wie ernst meint es "Love Island"-Kandidat Adriano mit den Frauen? In unserem Exklusiv-Interview legt er eine krasse Beichte ab.

Love Island 2022 Adriano
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Bald ist es wieder soweit - "Love Island" geht ab dem 21. März auf RTLZwei in die nächste Runde! Damit stehen "Heiße Flirts" und vielleicht sogar die "wahre Liebe" auf dem Programm. Auch dieses Jahr werden die Singles in der Villa auf der Kanareninsel Teneriffa nichts anbrennen lassen. Wer am Ende mit dem passenden Partner und der Chance auf 50.000 Euro die Villa verlässt, liegt jedoch in den Händen der Zuschauer.

Bei Kandidat Adriano (27) hat es mit der wahren Liebe bisher noch nicht geklappt. Dafür hat er jedoch bereits viele Frauengeschichten zu erzählen. In unserm Exklusiv-Interview packt er pikante Details aus seinem Dating-Leben aus. Sucht der Lagerlogistiker aus der Nähe von Stuttgart wirklich die Frau fürs Leben? Aktuell sieht er es mit der Treue zumindest noch nicht so eng, wie er uns verrät:

"Love Island"-Adriano über seine Vorlieben, One-Night-Stands und Freiraum in der Beziehung

In unserem Exklusiv-Interview packt der 27-Jährige aus! Das erhofft er sich von seiner Teilnahme an der Kuppelshow:

InTouch: Bald beginnt für dich das Abenteuer „Love Island“. Was erhoffst du dir von deiner Show-Teilnahme? Große Liebe oder heißer Flirt?

Adriano: Wenn ich mich zwischen zwei entscheiden müsste, dann heißer Flirt. Wenn Große Liebe on top noch draufkommt, das wäre super. Also ich gehe dahin, um Spaß zu haben. Es wird auf jeden Fall eine coole Zeit.

IT: Welche Rolle, denkst du, hast du in der Villa?

A: Ich warte erstmal ab und werde so sein, wie ich bin. Das sieht man dann welche Rolle ich bekomme, das weiß ich selbst noch nicht. Kann man auch schwer sagen, man weiß auch nicht, welche Charaktere dann dort sind. Ich gehöre auf jeden Fall dazu, weil ich cool drauf bin. Ich habe Humor. Ich werde für Lacher sorgen. Und ich hoffe auf eine coole Zeit mit coolen Leuten.

„Ich nehme jetzt nicht die Erstbeste.“
"Love Island"-Adriano

Wenn es um seine Traumfrau geht, weiß Adriano ganz genau, was er will! Uns gegenüber beschreibt er seine Mrs. Right als "humorvoll, lieb, hübsch, gefühlsvoll, tolerant". Doch auch vom optischen her, hat der Stuttgarter eine klare Vorstellung. Er mag süße Frauen, doch auf eins schaut Adriano ebenfalls ganz genau: "Und das Dekolletee muss passen, also sie muss schöne Brüste haben (lacht). Ein guter Po ist auch nicht schlecht". So so, gegenüber uns wir er bezüglich des Aussehens noch konkreter: "Ich bin da offen. Es muss zwar nicht sein, aber ich fühle mich mehr zu Blondinen hingezogen. Wenn ich im Club bin, spreche ich öfter Blondinnen an". Seine Traumfrau sollte weiblich sein - Tattoos und maskulines Verhalten sind für den 27-Jährigen ein absolutes No-Go.

InTouch: Könntest du dir vorstellen in der Villa Sex zu haben, wenn die Richtige dabei ist? Wie weit würdest du gehen?

Adriano: Ich lasse mich da von meinen Gefühlen leiten. Also wenn es passt, dann entweder ja oder nein. Entscheide ich spontan.

IT: Bist du der Typ One Night Stand oder feste Beziehung?

A: Momentan eher One Night Stand. Das gehört auf jeden Fall zum Single-Leben dazu. Wie oft das schon passiert ist? Bestimmt schon ein paarmal. Also, dass ich eine vom Club mit nach Hause genommen habe und dann lief auch was.

IT: Und wenn du in einer Beziehung bist, welcher Beziehungs-Typ bist du dann?

A: Ich denke, dass ich auf jeden Fall ein sehr ehrlicher Beziehungstyp bin und auch offen kommuniziere. Ansonsten bin ich auch einer, der viel Freiraum braucht. Ich will noch mit meinen Freunden raus und zum Training. Diese Freiheit gebe ich dann meiner potentiellen Freundin natürlich auch.

Love Island 2022 Adriano
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Beim Dating hat es Adriano mit der Treue nicht immer so ernst genommen, wie er verrät. Auf Rückfrage, ob er schon einmal zweigleisig gefahren sei, gibt er zu: "Ja habe ich. Ich erwähne es auch nicht groß, solange es nicht in die ernste Richtung geht. Und wenn eine Frau fragt, ob ich noch andere date, dann sag ich einfach, wie es ist. Da habe ich schon coole Reaktionen gehabt. Eine sagte, es passt ihr nicht, aber sie hat auch kein Stress gemacht. Dann gab es schon Reaktionen, wo eine sehr beleidigt war und Drama geschoben hat. Das war schon sehr nervig. Dann habe ich sie nach Hause gefahren und das war es auch schon. So ging es aus."

Ganz schön konsequent. Ob er so etwas wohl auch in der "Love Island"-Villa bringen kann, wird sich zeigen. Die Zuschauer können sich bei Adriano auf jeden Fall auf etwas gefasst machen. Auf welche der diesjährigen Islanderinnen Adriano ein Auge werfen wird, können sie ab dem 21. März täglich auf RTLZwei verfolgen.

Vielleicht sorgt der 27-Jährige aber auch für das ein oder andere Drama in der Villa. Bei "Kampf der Realitystars" ist das zumindest Gab und Gebe. Die krassesten Ausraster haben wir im Video für dich zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.