"Love Island"-Leonie: Miese Klatsche! So respektlos wurde sie abserviert

Autsch! "Love Island"-Kandidatin Leonie, verrät uns im Exklusiv-Interview wonach sie bei einem Mann definitiv nicht mehr sucht!

Love Island 2022 Leonie
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Nicht mehr lange, dann ist es endlich wieder soweit - "Love Island" geht ab dem 21. März auf RTLZwei in die nächste Runde! Damit stehen wieder einmal "Heiße Flirts" und vielleicht sogar die "wahre Liebe" auf dem Programm. Auch dieses Jahr werden die Singles in der Villa auf der Kanareninsel Teneriffa nichts anbrennen lassen. Wer am Ende mit dem passenden Partner und der Chance auf 50.000 Euro die Villa verlässt, liegt jedoch in den Händen der Zuschauer.

Auch Kandidatin Leonie (27) aus Gronau sucht auf der Liebesinsel nach ihrem Mister Right. Bislang hatte sie jedoch nicht so viel Glück mit Männern. Nach vier gescheiterten Beziehungen, musste sie zuletzt auch noch bei einem Date heftig einstecken. Wie respektlos sie da genau behandelt wurde, hat sie uns exklusiv in unserem Interview verraten.

"Love Island"-Leonie über ihren Traummann, die Liebe und ihre schlimmste Date-Erfahrung

In unserem Exklusiv-Interview packt die 27-Jährige aus! Das erhofft sie sich von ihrer Teilnahme an der Kuppelshow:

InTouch: Bald beginnt für dich das Abenteuer „Love Island“. Was erhoffst du dir von deiner Show-Teilnahme? Große Liebe oder heißer Flirt?

Leonie: Die Große Liebe. Also, da ich schon 27 bin, schaue ich schon in die Zukunft und suche was, wo ich sagen kann, mit dem Mann kann man fürs Leben arbeiten und mit ihm kann man sich Kinder vorstellen.

Ihren Traummann, kann die kaufmännische Angestellte ebenfalls ganz genau beschreiben. Mit uns teilte sie, was ihr bei einem Partner besodners wichtig ist. Er sollte "humorvoll, gutaussehend, nett, respektvoll und treu/loyal" sein. Auch verrät sie: "Er sollte ein gepflegtes Äußeres haben, schöne Zähne finde ich wichtig, auch schöne Hände finde ich toll. Am liebsten braunhaarig und braune Augen. Das finde ich gut." Worauf sie sonst noch besonders achtet, sind große Oberarme und, dass der Typ weiß was er will, denn eins ist für sie ganz klar ein No-Go: "Wenn der Mann nicht weiß, was er will oder wenn er noch was mit einer anderen hat".

InTouch: Mit welchen Tricks wickelst du die Männer um den Finger?

Leonie: Mit meiner direkten und offenen Art. Wenn es Tricks gibt, die funktionieren, die brauche in auch (lacht).

Doch für die 27-Jährige ist "Love Island" mehr als nur die Chance auf ein paar heiße Flirts - sie sucht die wahre Liebe, denn diese hat für sie eine ganz besonders wichtige Bedeutung: "Ohne Liebe würden wir wahrscheinlich alle eingehen wie so verwelkte Blumen. Sei es die Elternliebe, Liebe in Freundschaften oder eine Partnerschaft. Und das sollte im Leben die stärkste Bindung sein. Ein Partner in Crime, der mit einem durch alles geht, das ist mir schon sehr wichtig."

Love Island 2022 Leonie
Foto: RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken

Ihr Partner in Crime ließ bisher jedoch noch auf sich warten. Uns verriet sie, woran das lag und was sie sich schon bei einem Horror-Date gefallen lassen musste:

InTouch: Wie viele Beziehungen hattest du schon und woran sind diese meistens gescheitert?

Leonie: Ich hatte schon vier Beziehungen. Es scheiterte an verschiedenen Gründen. Je nachdem wie alt ich war, war ich dementsprechend reif oder nicht. 

IT: Was war dein verrücktes/schlimmstes Dating-Erlebnis?

L: Schlimme gab es da glaub ich schon viele. Ich hatte mal ein Date, da habe ich Frühstück am nächsten Morgen gemacht. Ich habe alles eingekauft, ich habe frisch gepressten Orangensaft gemacht, ich hatte frisches Brot da, ich hatte frischen Aufschnitt gekauft, ich hatte Müsli, ich hatte Joghurt mit Walnüssen und Honig. Dann sagt er: Kannst du Eier und Bacon machen? Dann wollte er ernsthaft, dass wir auch frühstücken gehen und ich denke mir so: Nein, können wir nicht.

Bitter! Da ist es verständlich, dass sie bei ihrem Traummann kein solch respektloses Verhalten mehr akzeptieren kann. Ob einer der diesjährigen "Love Island"-Boys ihren hohen Standards gerecht werden kann, wird sich zeigen. Die Zuschauer können gespannt sein, ob es ein Islander schafft, das Herz der Gronauerin zu erobern. Ab 21. März täglich auf RTLZwei.

Falls es mit der großen Liebe nicht klappen sollte, könnte Leonie ihre durch die Kuppelshow erlangte Bekanntheit natürlich auch anderweitig nutzen. Welche Bachelor-Kandidaten das bereits vorgemacht haben, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.