Mamas Lieblinge: Die Mütter der Mega-Stars

Leonardo DiCaprio, Heidi Klum und Co. sind von den roten Teppichen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Doch wer hat die Promis großgezogen? Wir zeigen euch die Mütter der Mega-Stars:

Irmelin Indenbirken Leonardo DiCaprio
(1/15) Imago

Mamas Sorgenkind

Sie ist bereits Stammgast auf den roten Teppichen dieser Welt. Irmelin Indenbirken, die Mutter von Leonardo DiCaprio, begleitet ihren Sohn schon seit 1993 regelmäßig zu großen Events. Doch was der Mama des Schauspielers wirklich ein Dorn im Auge ist, ist wohl die Partnerwahl ihres Sohnes. Irmelin soll nicht amüsiert darüber gewesen sein, dass Leonardo sich einfach nicht binden wollte und als ewiger Junggeselle galt. Immerhin hat er jetzt seine große Liebe in Camila Morrone gefunden. Das wird auch Mama Irmelin freuen...

Erna Klum Heidi Klum Günther Klum
(2/15) Getty Images

Zum verwechseln ähnlich

Wenn man Heidi und Erna Klum so nebeneinander stehen sieht, dann erkennt man direkt, dass diese Frauen miteinander verwandt sind. Die blonden Haare, die Augenpartie und das gleiche verschmitzte Lächeln. Doch was auf dem Familienfoto so harmonisch aussieht, entspricht leider nicht der Realität. Immer wieder gibt es zwischen Heidi und ihrem Vater Stress. Es geht um Geld, Verträge und Namensrechte. Auf welcher Seite Mama Erna steht, bleibt jedoch unklar...

Jane Etta Pitt Brad Pitt
(3/15) Getty Images

Mrs. Pitt

Jane Etta Pitt ist die Mutter des Hollywood Schauspielers Brad Pitt und darauf kann sie mächtig stolz sein. Doch bei Familie Pitt gibt es aktuell nicht nur Positives zu vermelden und der Schein einer glücklichen Familie trügt. Auch Jane leidet unter dem Rosenkrieg zwischen ihrem Sohn Brad und Angelina Jolie. Sie soll ihre Enkelkinder seit mehreren Jahren nicht gesehen haben! Ganz schön bitter...

Helga Silbereisen Florian Silbereisen
(4/15) Imago

Frau Silbereisen

Eigentlich hält sich Florian Silbereisen, was sein Privatleben angeht, eher etwas bedeckt. Wohingegen seine Mutti Helga gern aus dem Nähkästchen plaudert. So erzählte die quirlige Mama des Schlagerkönigs in einem Interview: "Der Florian nervt mich mit seiner Schlamperei. Alles wirft er durch die Gegend – Mama wird's schon richten. Aber was soll's, so ist er halt, mein Flori." Ganz schön indiskret, aber genau das ist es, was die Fans lieben! Denn sie wollen den echten Florian Silbereisen kennenlernen. Und von dem kann seine Mama nicht aufhören zu schwärmen: "Er ist ein lieber Bursche, grundehrlich, mit dem Herz auf dem rechten Fleck". Ach, es geht doch nichts über die Liebe einer Mutter!

Tina Knowles Beyonce Knowles
(5/15) Imago

Die größte Unterstützerin

Tina Knowles ist die Mutter von Mega-Star Beyoncé Knowles. Die Gesangslegende legte den Grundstein für ihre internationale Karriere mit dem Erfolg der Girlgroup "Destiny's Child". Und einer ihrer größten Fans war natürlich Mama Knowles! Die Powerfrau nähte für die Auftritte der Mädchen sogar die Kostüme. Auch heute steht sich das Mutter-Tochter-Gespann sehr nahe und sie unterstützen sich gegenseitig. Ach, wie schön Familie sein kann!

Pattie Mallette Justin Bieber
(6/15) Imago / PanoramiC

Gemeinsam durch dick und dünn

Justin Bieber ist wohl einer der erfolgreichsten Musiker überhaupt. Schon als 14-Jähriger wurde der Schmuse-Sänger entdeckt und schaffte den internationalen Durchbruch. Und das auch dank seiner Mutter, denn Pattie Mallette war wohl diejenige, die dem Nachwuchstalent dabei half, erste Cover-Songs auf die Online-Plattform "YouTube" hochzuladen. Doch es war nicht immer leicht für die Mutter und ihren Sohn. Denn: Mama Pattie wollte sich aufgrund ihrer schwierigen Kindheit und Jugend das Leben nehmen. Doch auch diese Zeit überstand sie und brachte kurz darauf ihr kleines Wunder zur Welt: Justin Bieber! Und für ihn wollte die alleinerziehende Mutter immer da sein!

Herzogin Meghan Doria Ragland
(7/15) Imago

Die Mutter der Herzogin

Vor der Verlobung von Herzogin Meghan und Prinz Harry war nur wenig über die familiäre Herkunft der damaligen Schauspielerin bekannt. Ihre Mutter Doria Ragland stand nur wenig in der Öffentlichkeit. Doch mit der Hochzeit und dem Trubel um das royale Paar wurde auch die Neugierde auf die Mutter von Meghan immer größer. Für Meghan ist ihre Mama eine ihrer engsten Beraterinnen, aber auch eine beste Freundin. "Wir können unglaublich viel Spaß miteinander haben, dennoch finde ich viel Trost in ihrer Unterstützung. Diese Doppelsinnigkeit koexistiert genauso wie bei einem besten Freund", sagte die Herzogin in einem Interview. Wie schön, dass Meghan bei Doria den nötigen Halt findet!

Nina Warren George Clooney
(8/15) Getty Images

Mama-Clooney

Auch die Mutter von George Clooney muss mächtig stolz auf die Erfolge ihres Sohnes sein. Und es ist definitiv nicht zu übersehen, dass Sohn George die Gene der ehemaligen Schönheitskönigin Nina Warren geerbt hat. Aber auch der Vater des Schauspielers hat sein Talent an den Sohnemann weitergegeben. Denn Clooneys Vater war in den 60er Jahren Moderator einer TV-Show. Kein Wunder also, dass sich der Hollywood-Hottie vor der Kamera zuhause fühlt.

Ineke Hunziker Michelle Hunziker
(9/15) Imago

Das wiedergefundene Mutterglück

Dieses Lächeln kennt man doch! Michelle Hunziker ist ihrer Mutter Ineke Hunziker wie aus dem Gesicht geschnitten. Doch so harmonisch wie es auf diesem Bild aussieht, ging es nicht immer zu. Als Michelle Anfang 20 war, schloss sie sich der italienischen Sekte "Krieger des Lichts" an. Ganze 5 Jahre hatte die Italienerin keinen Kontakt zu ihrer Familie. Für ihre Mutter ein furchtbarer Zustand: "Eine schreckliche Zeit. Sie rief mich eines Morgens an und sagte mir, dass in ihrem Leben kein Platz mehr für mich sei." Doch eines Tages meldete sich die hübsche Moderatorin bei Mama Ineke und fragte, ob sie zum Frühstück vorbeikommen könnte. "Es war wundervoll. Wir haben uns ausgesprochen und dann nie wieder darüber geredet.", erinnert sich Michelles Mama.

David Beckham Sandra Georgina West
(10/15) Imago

Die liebevolle Oma

David Beckham hat großes Glück mit seiner Mama Sandra Georgina West, denn die Mutter und der Fußballer sollen ein Herz und eine Seele sein. Die Oma von 4 Enkelkindern hat alle Hände voll zu tun, denn Sandra begleitete David und die gesamte Familie rund um die Welt, als dieser noch aktiver Sportler war. Sie kümmerte sich liebevoll um die Sprösslinge des Beckham-Clans, während die Eltern hart schufteten. Schön, dieser Familienzusammenhalt!

Marcheline Bertrand Angelina Jolie
(11/15) Imago

Die verlorene Mama

Es ist wohl eine der etwas traurigeren Geschichten in Hollywood. Die Schauspielerin Angelina Jolie verlor ihre Mutter, als sie in ihren 30ern war. Marcheline Bertrand war erst 56 Jahre alt, als sie 2007 den Kampf gegen ihre Brustkrebserkrankung verlor. Aus diesen Erlebnissen heraus ließ sich Angelina Jolie die Brust amputieren. Sie will mit allen Mitteln verhindern, dass ihre Kinder das gleiche Schicksal erleben müssen wie sie. In Andenken an ihre Mutter gab die Hollywood-Schönheit ihrer Tochter Vivienne den Zweitnamen Marcheline. Ziemlich rührend…

Bruce Willis Mutter Marlene
(12/15) Imago / ZUMA Press

Der größte Fan

Achtung, Bussi-Alarm heißt es für Bruce Willis! Denn Mama Marlene ist mächtig stolz auf ihren Schauspieler-Sohn, der zu Ehren seiner Leistungen vor der Kamera einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood verliehen bekommen hat. Bei der Verleihung darf selbstverständlich der größte Fan von allen nicht fehlen: Seine Mutter! Und wer hätte es gedacht? Mama Marlene ist gebürtige Deutsche und kommt aus Kassel! So klein ist die Welt...

Miley Cyrus Tish Cyrus
(13/15) Imago

Schwester oder Mutter?

Die Mutter von Miley Cyrus ist keine Unbekannte für den ein oder anderen Fan. Denn: Tish Cyrus hat eine sehr enge Beziehung zu ihrer Tochter und taucht hin und wieder auf der Instagram-Seite der Sängerin auf. Für Miley eine Beziehung, die ihr schon durch schwere Zeiten geholfen hat. Doch wenn man Mutter und Tochter so nebeneinander stehen sieht, fällt definitiv auf, dass Tish unheimlich jung aussieht und durchaus als ältere Schwester von Miley durchgehen könnte.

Will Smith Caroline Bright
(14/15) Imago / ZUMA Wire

Fresh Prince and the Queen

Sie strahlen um die Wette - wie schön! Will Smith und seine Mutter Caroline Bright stehen sich sehr nahe. Doch das war nicht immer so, denn der Schauspieler war kein einfaches Kind. In seiner Schulzeit galt der mittlerweile 53-Jährige als echter Problemfall. Er sei zu frech und nahm die Schule nicht ernst. Eine Tatsache, die seiner Mutter fast den Verstand raubte. Doch schließlich ist seine freche Art genau das, was das Ausnahmetalent so berühmt gemacht hat und ihm den Spitznamen "Fresh Prince" einbrachte. Mittlerweile denkt die 85-Jährige auch anders darüber. "Ich bin stolz darauf, dass er er ist. Ich weiß, wie er arbeitet, wie hart er arbeitet. Er macht nie halbe Sachen.", gestand sie erst kürzlich gegenüber der "Daily Mail".

Kathy Hilton Paris Hilton
(15/15) Imago / UPI Photo

Barbie Girls

Ein Herz und eine Seele! Dieses Sprichwort trifft wohl ziemlich gut auf Paris Hilton und ihre Mutter Kathy Hilton zu. Denn die Hotelerbin liebt ihre Mama abgöttisch und beschreibt sie als ihre beste Freundin. "Ich möchte wie meine Mutter sein - wie ihre beste Freundin, zu der sie kommen und mit der sie über alles reden können.", plauderte Paris Hilton gegenüber dem Magazin "Delish" aus, als sie gefragt wurde, wie sie sich das Muttersein vorstellt. Wirklich schön, wenn Mutter und Kind sich so nahestehen!