Marianne & Michael Hartl: Klinik-Drama! Nun meldet er sich zu Wort

Es waren schwere Monate, die hinter Marianna und Michael Hartl liegen. Nach dem heftigen Schicksalsschlag ist nichts mehr so, wie es einmal war...

Marianne Hartl Michael Hartl
Foto: Imago / Future Image

Michael Hartl hatte einen Schlaganfall. Es riss ihm und seiner Frau den Boden unter den Füßen weg. Mittlerweile ist der Schlagersänger wieder auf dem Weg der Besserung und sprach nun erstmals selbst über das Geschehene und seinen gesundheitlichen Zustand!

Auch interessant

Endlich meldet sich Michael zu Wort

Es waren bedrückende Momente, als Marianne Hartl um das Leben ihres Mannes bangen musste. Nach einem Schlaganfall wurde Michael in ein künstliches Koma gelegt und niemand wusste genau, was es für seine Zukunft bedeuten würde.

Mittlerweile ist der 73-Jährigen aber wieder halbwegs auf den Beinen und befindet sich in einer Reha-Maßnahme, um wieder zu Kräften zu kommen. Gegenüber der "Bild" gab die Schlagerikone nun ein Interview. "Ich musste neu sprechen und laufen lernen. Meine rechte Seite ist immer noch beeinträchtigt.", beichtete er gegenüber der Zeitung. Um wieder zu seiner alten Form zurückzufinden, bedeutet das für Michael tägliches Training und Physiotherapie. Doch die Angst lässt den Schlagersänger einfach nicht los, wie er der "Bild" gegenüber deutlich macht: "Ich habe Angst, dass ich wieder einen Schlaganfall bekomme. Große Angst"

Doch eine Person ist in dieser beschwerlichen Zeit immer für ihn da: Seine Ehefrau Marianne! Für Hartl nicht nur eine langjährige Weggefährtin, sondern auch eine große Unterstützung in dieser schweren Zeit. Die zweite Chance im Leben will das Schlagerpärchen so richtig nutzen. Erst kürzlich machten sie einen Sportbootführerschein und wollen in Zukunft viel Zeit an der Adria verbringen, wo ihr Boot liegt: "Wir haben vor, unsere goldenen Jahre dort zu genießen."

Wie wunderbar! Beatrice Egli hat nach Jahren der Suche endlich eine neue Liebe gefunden. Alle zauberhaften Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link