Marie Reim: Jetzt läuft sie ihrer Mama Michelle den Rang ab!

Platz da, jetzt komme ich! Marie Reim tritt immer mehr in die Fußstapfen ihrer bekannten Mutter Michelle. Jetzt will sie, wie die Sängerin zuvor auch schon, zum Eurovision Song Contest!

Michelle & Marie Reim
Michelle & Marie Reim Foto: IMAGO / STAR-MEDIA / Jan Huebner
Auf Pinterest merken

Große Ziele: Nachdem Mama Michelle Deutschland beim ESC vertrat, will nun auch Marie durchstarten! Nur noch wenige Tage, dann entscheidet sich, wer Deutschland in diesem Jahr beim "Eurovision Song Contest" in Schweden vertritt. Die geheime Favoritin: Marie Reim. Die richtigen Gene bringt sie jedenfalls schon mal mit. Wie die Tochter zweier Musikstars mit der Herausforderung umgeht…

Marie Reim: Berühmte Eltern seien Fluch und Segen zugleich

Die Latte liegt ziemlich hoch. Immerhin landete Schlagersängerin Michelle 2001 mit ihrem ESC-Beitrag "Wer Liebe lebt" auf einem respektablen achten Platz. Und natürlich hofft Marie, dass sie die Gelegenheit bekommt, es ihrer Mama gleichzutun. Doch dafür muss sie erst mal den Vorentscheid gewinnen. "Ich bin total aufgeregt und mache mir natürlich Gedanken, was alles schieflaufen kann", gesteht sie gegenüber "Closer". "Aber ich bin auch zuversichtlich. Wir üben schließlich seit Wochen." Und davor standen langwierige Vorbereitungen an. "Man glaubt gar nicht, wie viel Arbeit dahintersteckt. Die Choreografie muss sitzen, die Outfits von mir und den Tänzern müssen ausgewählt werden, und auch die ganze Logistik hinter so einem Auftritt bedeutet jede Menge Arbeit", erklärt sie. "Es sind wirklich Monate, die man in diese wenigen Minuten investiert."

Dass beide Eltern erfolgreiche Musikstars sind, sei nicht unbedingt eine Erleichterung, versichert die Tochter von Michelle und Sänger Matthias Reim. "Man glaubt immer, dass ich so taff bin. Aber ich habe auch viele Selbstzweifel und verfalle in Panik." Aber den ein oder anderen Tipp hat sie sich schon von ihrer ESC-erfahrenen Mama abgeholt, oder? "Sie hat zu mir gesagt: 'Es ist wichtig, dass du strahlst. Aber nicht, um anderen zu gefallen, sondern weil du den Auftritt genießt.' Das werde ich auf alle Fälle tun!" Na, dann kann ja eigentlich nichts schiefgehen. Wir drücken jedenfalls fest die Daumen!

Ähnliche Artikel

In der Vergangenheit betonte Marie Reim noch, sie wolle alles anders machen als ihre Eltern. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • CLOSER