Massimo Sinató & Rebecca Mir: Jaa, Baby Nummer 2! Er macht es offiziell

Massimo Sinató wünscht sich ein zweites Kind! Doch was sagt Ehefrau Rebecca Mir eigentlich dazu?

Massimo Sinató und Rebecca Mir
Foto: IMAGO/ Gartner

Seit knapp einem Jahr sind Rebecca Mir und ihr Tänzer-Gatte Massimo Sinató Eltern eines Sohnes. Schön – aber auch anstrengend, wie insbesondere Rebecca feststellen muss: Füttern, Trösten, Wickeln? Das ist vor allem ihr Job, denn: "Ich kann keine Milch geben", stellte Massimo jetzt in einem Interview mit RTL fest. Und Windelnwechseln? "70 Prozent sie, 30 Prozent ich. Da muss ich ehrlich sein", so der Tänzer.

Massimo wünscht sich noch ein Baby

Puh … Kein Wunder, dass sich die Moderatorin mit Baby Nummer zwei lieber Zeit lassen will! Doch vor laufender Kamera verkündete Massimo nun: "Also, ich wäre jederzeit bereit!" Verständlich, dass Rebecca sich bei dieser Vorstellung spontan mit der Hand an die Stirn schlug! "Ah ja, du bist also bereit. Ich hab’s verstanden", lautete ihre ziemlich verhaltene Reaktion.

Begeisterung klingt anders … Schließlich weiß sie ja, was da auf sie zukäme, nämlich das volle Baby-Programm hoch zwei! Dabei ist sie nach ihrer Mama-Pause erst seit Kurzem wieder täglich für das Pro-Sieben-Magazin "taff" im Einsatz. Da braucht Massimo wohl noch einiges an Überredungskunst, bis seine Liebste in seine Baby-Pläne einwilligt. Und am besten auch noch einen Wickelkurs …

Ups! Es sind pikante Bilder von Massimo aufgetaucht:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)