Michael Hartl: Neue erschreckende Details enthüllt

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe! Schlagersänger Michael Hartl erlitt vor einigen Tagen einen Schlaganfall! und liegt seitdem im künstlichen Koma. Nun wurden neue erschreckende Details zu dem tragischen Ereignis preisgegeben...

Marianne leistete sofort Hilfe

"Marianne hat mir erzählt, dass sie festgestellt hat nachts im Schlaf, dass Michael offenbar sehr schlecht Luft bekommt. Sie hat sich dann sofort um ihn gekümmert, hat die Rettung angerufen, und die haben ihn sofort Gott sei Dank sehr schnell ins Krankenhaus gebracht", berichtet Manager Jan Mewes nun gegenüber "Leute heute" und ergänzt: "Er ist stabil. Er hat den operativen Eingriff gut überstanden, ist aber von den Ärzten in ein künstliches Koma gesetzt worden, weil man jetzt dann in den nächsten Tagen abwarten will, wie schlimm letztendlich dieser Schlaganfall war. Und man kann dann Genaueres dann sehen." Ehrliche Worte, die zeigen: Michael befindet sich zwar auf dem Weg der Besserung, hat aber immer noch mit den Folgen des Schlaganfalls zu kämpfen. Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass es dem Schlagerstar bald besser geht und er diese schlimme Zeit schnell hinter sich lassen kann …

Auch bei Helene Fischer läuft es gerade gar nicht gut:

*Affiliate.Link