Sophia Thomalla & Alex Zverev: Die glücklichen Zeiten sind vorbei

Nach dem öffentlichen Ausraster von Alexander Zverev ist Sophia Thomalla plötzlich ganz still. Doch das kommt bei ihren Fans überhaupt nicht gut an!

 Alexander Zverev und Sophia Thomalla
Foto: Imago

Sieh an, Sophia Thomalla kann auch anders – nämlich gaaanz leise … Vor gut zwei Wochen sorgte ihr Lover Alexander Zverev für einen weltweiten Skandal, als der Tennis-Star während eines Turniers in Mexiko rot sah und wie ein Irrer auf den Schiedsrichter losging...

Sophias Fans sind empört

Ein Ausraster mit Folgen: Zverev wurde vom Turnier ausgeschlossen, musste viel Kritik einstecken. Ganz zu schweigen vom nächsten Image-Totalschaden … Doch der droht jetzt auch Sophia! Denn die Frau, die sonst zu allem und jedem schnodderig ihre Meinung mitteilt, schweigt diesmal eisern! Kein Wort, kein Insta-Post, keine offizielle Stellungnahme zum unmöglichen Verhalten ihres Partners. Sie will lieber Gras über die Sache wachsen lassen!

Doch damit kommt die 32-Jährige auf Social Media nicht durch: "Da hast du dir ja was Feines angelacht, ein aggressives Kindergartenkind. Peinlich!", heißt es in den vielen wütenden Kommentaren, oder auch: "Hauptsache, dem rutscht bei dir nicht auch der Tennisschläger aus. Echt übel!" Ganz klar: Sophias Schweigen ist in diesem Fall nicht Gold, sondern Gift – für ihren eigenen Ruf! Denn es stellt sich die Frage, warum sie so einen Typen nicht einfach in die Wüste schickt …

Erschütternde Alkohol-Beichte! Ihr Liebesglück liegt in Scherben:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)