Natascha Ochsenknecht: Familien-Doku! Vermarktet sie ihre Kinder?

Bald heißt es „Keeping Up with the Ochsenknechts“ – in einer neuen Reality-Show a la Kardashian zeigt die Familie intime Details aus ihrem Leben. Ganz vorneweg: Mama Natascha Ochsenknecht! Die zeigt keine Scham ihre eigenen Kinder zu vermarkten – und das gegen deren Willen!

Familie Ochsenknecht mit Cheyenne, Wilson, Jimi und Natascha
Mama Natascha Ochsenknecht steht gerne mit ihren Kindern Cheyenne, Wilson Gonzalez und Jimi Blue im Rampenlicht. Foto: imago images / Future Image

Schmutzige Wäsche wird in jeder Familie gewaschen. Familie Ochsenknecht tut das allerdings künftig vor großem Publikum im TV! Anfang 2022 startet die Doku-Soap „Diese Ochsenknechts“ auf dem Pay-TV-Sender Sky. Um ein Vermögen zu verdienen ziehen Mama Natascha Ochsenknecht und ihre Kinder nun vor die Kamera. Dabei wollten die sich doch eigentlich nur ein bisschen Privatsphäre wahren...

Will Natascha Ochsenknecht mit der Doku ein Vermögen verdienen?

Erste Reaktionen sind skeptisch: „Amerika hat die Kardashians, wir haben die Ochsenknechts“, heißt es im Netz. Ein Nutzer bringt es auf den Punkt: „Die große Frage ist doch immer noch … wieso?“ Die Antwort dürfte klar sein: Es geht um Selbstvermarktung – und Kohle! Um ihr Vermögen wachsen zu sehen, scheint insbesondere Mutter Natascha Ochsenknecht bereit zu sein, auf Privatsphäre zu pfeifen! „Die Leute, die mir wichtig sind im Leben, das sind Familie und Freunde. Respekt steht bei uns ganz oben“, beteuerte sie noch kürzlich im RTL-Interview. Und stellte obendrein klar: „Ich bin nicht die Freundin meiner Kinder. Ich bin die Mutter meiner Kinder!“ Gut gebrüllt, Löwenmama.

Cheyenne Ochsenknecht muss vor die Kamera

Aber wenn die Kasse ganz laut klingelt, scheint Natascha Ochsenknecht die Dinge deutlich lockerer zu sehen: Nicht nur ihre Söhne Wilson Gonzalez und Jimi Blue werden künftig ganz privat zu sehen sein, sondern auch Nesthäkchen Cheyenne Ochsenknecht und deren Freund Nino. Erstaunlich, denn gerade Cheyenne, die vor Kurzem Mutter von Töchterchen Mavie (6 Monate) geworden ist, hielt ihr Privatleben bislang lieber unter Verschluss, hatte sich extra auf einen Bauernhof ins österreichische Graz zurückgezogen, um mit ihrer kleinen Familie in Ruhe leben zu können! „Es ist schön, wenn man das Privatleben einfach mal privat sein lässt“, so Cheyenne. Doch jetzt rücken die Kameras an…

Jimi Blue Ochsenknecht & Yeliz Koc: Trennung in der Doku?

Und die bittere Trennungs-Schlammschlacht zwischen Jimi Blue Ochsenknecht und seiner hochschwangeren Ex-Freundin Yeliz Koc? Mama Natascha hatte auf Social Media klargestellt, dass es sich dabei um eine private Angelegenheit handele, die sie nicht weiter ausführen werde. Na ja, es sei denn, man kann damit die Quote pushen! Denn nun soll laut „BamS“ auch dieses Thema in die Doku einfließen… Und sollte das nicht Grund genug sind, um einzuschalten, lockt vielleicht der strauchelnde Skandal-Sohn Wilson Gonzalez Ochsenknecht mit seinen Eskapaden vor die Bildschirme. „Die Dokumentation wird mit Sicherheit für Gesprächsstoff sorgen“, freut man sich beim Sender Sky. Bleibt die Frage, auf wessen Kosten…

Das Trennungsdrama von Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc nimmt einfach kein Ende:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.