Prinzessin Victoria & Prinz Daniel: Ihre Tochter Estelle plaudert die Babynachricht aus

Für schwedische Verhältnisse war es an diesem Freitag in Stockholm relativ warm, das Thermometer zeigte 24 Grad. Für Kronprinzessin Victoria nicht unbedingt einfach, denn die Hitze macht ihr momentan ziemlich zu schaffen...

Prinzessin Victoria Prinz Daniel
Foto: Imago / PPE

Kronprinzessin Victoria war gerade dabei, die letzten Kleinigkeiten für ihren 45. Geburtstag zu besprechen. Mit einer Angestellten ging sie noch einmal den Ablauf des "Victoriatages" durch, der zu ihren Ehren landesweit gefeiert wird. Immerhin der erste seit Beginn der Pandemie. Auch Estelle (10) war dabei. Sie freute sich schon sehr, endlich wieder groß feiern zu können. Immer wieder blickte sie hoch zu ihrer Mama und fragte, ob sie nicht noch ein Glas Wasser haben möchte. Oder vielleicht ein Eis, um sich abzukühlen. Die Hitze konnte Victoria an diesem Tag schlecht ertragen...

Auch interessant

Prinzessin Victoria hat ein Geheimniss

"Du kümmerst dich ja rührend um deine Mama", sagte die Palastangestellte, die gerade den Ablaufplan mit den Prinzessinnen durchging. Victoria pflegt mit ihren Angestellten ein relativ freundschaftliches Verhältnis. Estelle antwortete: "Na ja, Mama braucht im Moment extra viel Aufmerksamkeit."

Zunächst verstand die Angestellte nicht, was Estelle meinte. Doch dann ging es um die Getränkeauswahl für Victorias Geburtstag. Champagner sollte gereicht werden. "Aber du darfst doch gar keinen Alkohol trinken, Mama!", kam es bei Estelle wie aus der Pistole geschossen. In diesem Moment war klar: Victoria ist wieder schwanger!

Die Familie von Victoria freut sich

Pünktlich zu ihrem 45. Geburtstag machte die Nachricht am Hofe dann sofort die Runde. Hinter vorgehaltener Hand wurde erzählt, dass es dieses Mal sogar Zwillinge werden. Und damit erfüllt sich nun Victorias größter Traum. Seit Jahren schon wünschte sie sich noch ein Geschwisterchen für Estelle und Oscar (6). "Mutter zu sein, ist für mich das größte Geschenk", sagte sie.

Nun also sollen es gleich zwei Kinder sein. In ihrem Alter ist eine Zwillingsschwangerschaft nichts Ungewöhnliches. Je älter die Mutter, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit. Zwischendurch hatte Victoria ihren Wunsch fast schon abgeschrieben, doch nun ist das Wunder doch noch geschehen. Da sie aber noch am Anfang ihrer Schwangerschaft steht, will sie die Nachricht noch nicht mit dem ganzen Land teilen. Victoria versucht, sich zu schonen. Sie möchte kein Risiko eingehen.

Estelle und Oscar sortieren schon Spielzeug aus, das sie den Babys dann schenken möchten. Für die beiden ist klar: Es sollen bitte ein Junge und ein Mädchen werden. Sogar über Namen diskutieren die Kinder schon fleißig. Finn oder Bertel sind die Favoriten für Jungs, Christina und Olivia für Mädchen. Mama Victoria macht sich über die Namensfindung noch keine Gedanken. Sie betet nur, dass alles gut geht – und sie ihre zwei kleinen Wunder bald im Arm halten darf.

Krass! Nach Prinz Harry will nun auch Prinz William den Palast verlassen. Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link