Queen Elizabeth: Völlig verzweifelt! Jetzt greift sie zum letzten Mittel

Queen Elizabeths Kräfte schwinden. Völlig verzweifelt greift sie nun zum letzten Mittel...

Queen Elizabeth
Foto: imago images/Shutterstock

Wenn die Tage dunkler und die Nächte kälter werden, beginnt für Queen Elizabeth die wohl schönste Zeit des Jahres. Schon als junge Prinzessin liebte sie die festliche Stimmung im Advent. Das ist bis heute so geblieben! Schloss Sandringham wird bereits aufs Fest vorbereitet. Doch wird die ganze Familie kommen – auch ihr geliebter Enkel Prinz Harry? Die Queen hofft es sehr – und schmiedete einen klugen Plan, um die Familie wieder zu versöhnen.

Elizabeths geheimer Plan

Zunächst lud sie jeden der Royals zum Teetrinken ein. Nicht alle auf einmal, sondern an verschiedenen Tagen. So konnte sie ganz in Ruhe mit Prinzessin Anne, Prinz Edward, Gräfin Sophie, Prinz William und Herzogin Kate sprechen.

Bei einer schönen Tasse Earl Grey und Shortbread (schottischen Butterkeksen) erklärte die Monarchin jedem ihrer Lieben, dass ihr größter Wunsch die Versöhnung der Familie sei. "Ich weiß nicht, wie viele Weihnachten mir noch bleiben", gab sie offen zu. Das sei ihr in den vergangenen Wochen besonders bewusst geworden. Denn sie ist 95, ihre Kräfte schwinden. Sie musste zuletzt mehrere Termine absagen und wurde sogar im Krankenhaus behandelt. Ihre Ärzte schlugen Alarm. Da rücken für einen Menschen im Lebenswinter plötzlich die wichtigen Dinge in den Mittelpunkt – vor allem die Familie.

Die Versöhnung steht kurz bevor

Ihr Plan, ihr Anliegen mit jedem einzeln zu besprechen, zeigte seine Wirkung. Selbstverständlich zögerte keiner der Royals, ihr zu versprechen: Wir werden alles zu tun, um uns wieder mit dem Prinzen zu versöhnen. Natürlich hatte Elizabeth auch darüber nachgedacht, wie man ihren Enkel am besten erreichen kann. Der Clou: Jeder sollte Harry auf einem anderen Weg kontaktieren. Anne schrieb einen Brief. Sophie und Edward schickten Nachrichten. William und Kate führten ein Videotelefonat mit ihm. Sogar Prinz Charles versprach, seinen Sohn aus dem Urlaub anzurufen.

Bislang scheint es, als sei ihr Plan geglückt. Die Familie ist bereit, sich mit Harry zu versöhnen. Und bei der Königin kehrt endlich Weihnachtsstimmung ein.

Die wahre Geschichte über Queen Elizabeths für tot erklärte Cousinen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)