Rosie Huntington-Whiteley: 7 Tricks, um pro Woche 2 kg abzunehmen!

 7 Tricks, um pro Woche 2 kg abzunehmen! Wir verraten dir die Tricks und Tipps von Model Rosie Huntington-Whiteley!

Rosie Huntington-Whiteley: 7 Tricks, um pro Woche 2 kg abzunehmen!
Foto: Getty Images

Höchste Zeit, um wieder ein bisschen in Shape zu kommen. Auf diese Hacks schwört auch Model Rosie Huntington-Whiteley – wenn das nicht Fitness-Motivation genug ist?

Pamela Reif
 

Pamela Reif: Vegane Linsen Burger selber machen!

Setzt auf grünes Gemüse

Setzt ab sofort viel mehr grünes Gemüse auf euren Speiseplan. Wem das schwerfällt, ersetzt das Frühstück durch einen grünen Smoothie. Die darin erhaltenen Ballaststoffe helfen nicht nur dabei, dass wir uns länger satt fühlen, sondern eliminieren auch die Toxine in unserem Körper. Dadurch heißt es dann für uns ohne Probleme: Bye-bye Bingo-Arme und hello straffer Traum-Body!

Achtet auf die Menge

Sorry, Carb-Lovers, der LieblingsPasta-Teller steht hier nicht auf dem Speiseplan. Stattdessen müssen wir schweren Herzens lernen, wie groß "eine Portion" wirklich ist… und uns leider auch (zumindest größtenteils) daran halten. Die Tagesmenge an Nudeln oder Reis hat ungefähr das Volumen eurer Faust, Proteine sollten das eines Kartendecks und Käse das einer Streichholzschachtel haben. Kann man sich doch gut merken, oder?

Probier es mal mit Fasten

Der hotteste Diät-Trend der Celebritys ist das Intervall-Fasten. Der Grund: Damit bringen wir unseren Body ganz schnell in Fettverbrennungs-Laune. Bei der 16:8-Variante skippen wir Frühstück oder Abendessen – das hat den Effekt, dass wir Körperfett reduzieren, und das ganz unabhängig von unserer Kalorienzufuhr! Studien belegen außerdem, dass wir im Vergleich zum bloßen Kalorienzählen unser neues Gewicht nachhaltiger halten können. Intervall-Fasten ist der wohl schnellste und einfachste Weg, um nervigen Pölsterchen den Kampf anzusagen.

Trinkt Tee

An dem Gerücht, dass Tee beim Abnehmen helfen soll, ist ganz schön viel Wahres dran. Klar, wenn wir Champions im Overeating sind, fallen die Effekte nicht wirklich ins Gewicht, aber die in Tee und auch in Kaffee enthaltenen Polyphenole kurbeln wirklich unsere Fettverbrennung an! Juhu!

Schlafen hilft

"Ich versuche, so lange wie möglich zu schlafen", verrät Rosie. Dabei reguliert sich nämlich unser Hormon-Haushalt. Im Besonderen wird Ghrelin, das "Hunger-Hormon", gesenkt und das mit dem Diäthalten am nächsten Tag ist gar nicht mehr sooo schwer.

Trackt eure Mahlzeiten

Egal, ob ihr eure Essensgewohnheiten in einer App oder nur auf einem Blatt Papier festhaltet – wenn ihr Muster erkennt, fällt es euch viel leichter, einen neuen und vor allem realisierbaren Essensplan zu erstellen. So könnt ihr easy nachhaltig eure Ernährung umstellen.

Kein Alkohol

Lasst uns das mal so formulieren: Wenn wir betrunken sind, ist es super wahrscheinlich, dass wir Junkfood und zu viele Snacks in uns reinstopfen. Deshalb ist jetzt erst mal eine Runde Detoxen angesagt…

Diese 7 Dinge solltest du nach dem Sport beachten!