Sarah Connor: Sie bestätigt das traurige Aus

Sarah Connor kam in diesem Jahr ganz schön viel rum: Nach einer erfolgreichen Arenatournee im Frühjahr, folgten ihre großen Sommer Open Air Shows. Jetzt verkündet die Sängerin das traurige Aus...

Sarah Connor
Foto: IMAGO / BOBO
Auf Pinterest merken

Sarah Connor verkündet das traurige Aus! Die Sängerin hat in diesem Jahr alles an Liveshows mitgenommen, was nur geht: Im Frühjahr war die 43-Jährige bereits auf Arenatournee, im Sommer folgten ihre Sommer Open Air Shows. Diese sind jetzt vorbei, was Sarah Connor in einem emotionalen Instagram-Post verkündet.

Sarah Connor dankt ihren Fans für alles

Sarah Connor postet mehrere Fotos und Videos von ihren letzten Open-Air-Shows auf Instagram und schreibt dazu: "Der Tourabschluss mit Euch war Monster! Aber bei 'Es war gut' hat es mich in Heidenheim zerlegt!", schreibt die Sängerin und dankt ihren Fans anschließend für die schöne Zeit: "Danke für alles, alles, alles.", schreibt sie und verrät, jetzt erst einmal ein "bisschen 'Mommy things'" zu machen. Doch bereits im Dezember begibt sich die Sängerin dann erneut auf Tour: "Wer kommt zur 'Not so Silent Night Tour'?", fragt sie ihre Fans abschließend.

Ihr "Not so Silent Night Tour" beginnt am 1. Dezember in Halle, Westfalen. Unter anderem wird Sarah Connor noch in Berlin, Hamburg und Köln auftreten.

Ähnliche Artikel

Helene Fischer: Alle freuen sich aufs Baby! Erfahrt mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • Instagram/sarahconnor

IT7