Sarah Engels: Fiese Mobbing-Attacke! Jetzt platzt ihr der Kragen

Total daneben! Sängerin Sarah Engels wird nach ihrer Schwangerschaft fies angefeindet. Doch das lässt sie sich nicht gefallen!

Sarah Engels
Foto: Imago

Erst im Dezember wurde sie zum zweiten Mal Mutter! Sarah Engels ist so glücklich, dass es Töchterchen Solea gut geht, die Geburt ohne Probleme verlief. Mega happy zeigt sie sich mit der Kleinen im Netz. Doch nicht nur die Fotos mit dem süßen Nachwuchs werden ganz genau beäugt und kommentiert – ihre noch vorhandenen Schwangerschaftspfunde, die auf einigen Bildern zu sehen sind, sorgen sogar für eine fiese Mobbing-Attacke!

Auch interessant:

Sarah ist wütend

Als sich die hübsche 29-Jährige im engen Sport-Outfit präsentiert, folgen Nachrichten, die unter die Gürtellinie gehen. "Du siehst aus wie eine Tonne! Du solltest nichts Bauchfreies tragen, sieht einfach nur eklig aus", schreibt jemand. Absolut daneben – der jungen Mama platzt daraufhin verständlicherweise der Kragen, sie macht eine klare Ansage. "Na und dann habe ich eben noch Speck am Bauch. Dafür habe ich zwei gesunde Kinder. Das ist mir viel mehr wert als alles andere", wendet sich die Kölnerin an die Hetzerin und meint: "Ich weiß, dass es sehr, sehr viele Frauen da draußen gibt, die sich genau davon unter Druck gesetzt fühlen, die das auch verletzt, denen das wehtut."

Auch wenn sie in dieser Situation stark und selbstbewusst wirkt, so ahnen ihre Fans, dass es sie auch persönlich trifft. Denn die Brünette legt sehr viel Wert darauf, stets perfekt in Form zu sein. Da tun so böse Kommentare natürlich weh – deshalb braucht sie ihren Ex-Mann Pietro Lombardi (29). Die beiden waren drei Jahre verheiratet, 2016 folgte die Trennung, trotzdem sind sie gut befreundet. Der Musiker hat Hass in den sozialen Netzwerken am eigenen Leib erlebt und weiß, welche Worte sie jetzt trösten und wie er Sarah wieder zum Lachen bringen kann...

"Kampf der Realitystars" bringt nicht nur das Gute in den Kandidaten hervor. Die schlimmsten Ausraster der Stars seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link