Sophia Thomalla: Alex Zverev macht ihr alles kaputt

Der Druck auf die Moderatorin wird immer stärker. Der Grund: ihr umstrittener Freund…

Sophia Thomalla
Foto: Imago

Diese Beziehung nahm gerade so richtig Fahrt auf, doch der Tennis-Star und die Moderatorin erleben gerade eine emotionale Vollbremsung mit akuter Crash-Gefahr: Für Sophia hat die Liebe zu Alexander Zverev nämlich dramatische Folgen…

Auch interessant

Sophias Freund sorgt für Stress

Verliebt zu sein macht normalerweise erst mal glücklich und sorglos. Doch bei Sophia scheint das Gegenteil der Fall zu sein – schon nach einem guten halben Jahr türmen sich erschreckend düstere Wolken an ihrem siebten Himmel auf. Spätestens nachdem ihr Lover bei einer Tennis-Niederlage in Mexiko komplett durchdrehte, den Schiedsrichter wüst beschimpfte und mit einem Tennisschläger attackierte und mehrmals mit voller Kraft auf dessen Stuhl einschlug, sollte ihr bewusst geworden sein, dass dieser Mann ihr nicht guttut.

Denn nicht nur auf dem Platz knallen Alexander des Öfteren die Sicherungen raus, auch privat soll er in einer früheren Beziehung sein hässlichstes Gesicht gezeigt haben: Ex-Freundin Olga Sharypova bezichtigt ihn der körperlichen und seelischen Gewalt. Zverev bestreitet die heftigen Vorwürfe, daher gilt die Unschuldsvermutung, allerdings ermittelt die Spielerorganisation ATP hartnäckig – und bestätigte gerade, dass sie noch lange nicht am Ende ist…

Sophia spürt die ersten Konsequenzen

Natürlich fällt das alles auch auf Sophia zurück, könnte schlimmstenfalls sogar ihre TV-Karriere zerstören. Empörte Fans beschimpfen die Moderatorin bereits dafür, dass sie mit Alexander liiert ist: "Da hast du dir ja was Feines angelacht. Ein aggressives, peinliches Kindergartenkind", muss sie sich vorhalten lassen. Oder: "Zum Fremdschämen seid ihr. Entfolgt!" Auch für ihre Fotos bekommt Sophia immer weniger Likes. Eine fatale Entwicklung, schließlich lebt sie von ihrer Bekanntheit!

Doch wenn sie ihr Leben weiter nach dem Terminkalender ihres Freundes ausrichtet, ihm zu allen Turnieren hinterherreist, dürfte das berufliche Konsequenzen haben. Das scheint der ehrgeizigen Sophia allmählich zu denken zu geben, dazu kommt der Schock über sein Verhalten. Jedenfalls hat sie sich seit Zverevs Ausraster komplett zurückgezogen, hält auch auf Instagram ungewohnt still. Es scheint, als würde sie aktuell über vieles intensiv nachdenken.

Vielleicht ja mithilfe ihrer Mutter Simone, die dem Tennis-Profi von Anfang an skeptisch gegenüberstand, woran sich offenbar nichts geändert hat: Sie wünsche sich zwar Enkelkinder, verriet die Schauspielerin im Interview, Sophia könne "von mir aus aber noch ein wenig warten". Das klingt nicht danach, als setzte sie auf eine Zukunft mit Zverev. Sondern eher so, als wolle sie ihrer Tochter durch die Blume zu verstehen geben: Sophia, trenn dich endlich!

Diese Bilder sind wirklich bitter! Adele scheint nach der Absage ihrer Konzerte total abzustürzen. Alle traurigen Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link