Vera Int-Veen: Bitterer Schlussstrich nach so vielen Jahren!

Vera Int-Veen ist eine echte TV-Ikone! Doch nun hängt sie ihre Karriere an den Nagel...

Vera Int-Veen
Foto: Tristar Media/Getty Images

Vera Int-Veen ist ein fester Bestandteil in der deutschen Fernsehwelt. Doch nun der Schock: Nach 30 Jahren macht die Schluss mit ihrer TV-Karriere! "Ja, ich höre mit Fernsehen auf", verkündete die Moderatorin in einer Instagram-Story. Die Entscheidung habe sie bereits im vergangenen Jahr getroffen.

Auch interessant

Vera Int-Veen hört mit Fernsehen auf

"Vielen Dank für diese zahlreichen Nachrichten gestern, als ich euch erzählt habe, wir machen mal Pause mit Fernsehen oder wir hören auf", so Vera Int-Veen. Nach 30 Jahren wolle sie einfach nicht mehr vor der Kamera stehen. "Wir haben ja genug zu tun. Obi und ich stecken voller Ideen", plaudert sie weiter aus – und meint dabei ihre Ehefrau Christiane Obermann. Das Paar will vor allem viele Reisen unternehmen.

RTL legt in diesem Jahr sowieso eine Pause mit "Schwiegertochter gesucht" ein. Das Kuppelformat präsentiert Vera Int-Veen bereits seit 2007. Ihre Karriere begann jedoch in der ARD, später wechselte sie zu SAT.1 und moderierte um die 2000. Folgen der Talkshow "Vera am Mittag". Bei RTL war sie danach nicht nur bei "Schwiegertochter gesucht" zu sehen, sondern auch in vielen anderen Formaten des Senders.

Schockierende Beichte von Vera Int-Veen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.