Verona Pooth: Bittere Trennung

Bittere Tränen bei Verona Pooth! Die zweifache Mama vermisst ihren Sohn Diego.

Verona Pooth
Foto: imago images/ Future Image

Verona Pooth ist stolze Mama von zwei Söhnen. Doch kürzlich musste sie Abschied von dem 18-jährigen Diego nehmen. Er ist für seinen großen Traum in die USA ausgewandert...

Verona Pooth musste sich trennen

Diegos neues zu Hause ist jetzt Bradenton in Florida. Dort besucht er ein Sport-Internat, um Profi-Golfer zu werden. Obwohl seine Mama Verona ihm bei seinen Plänen unterstützt, ist ihr die Trennung nicht leicht gefallen. "Ich hätte nie gedacht, dass einem das doch so im Herzen wehtut. (...) Ein Tränchen reicht da nicht, das waren einige Tränchen", gibt die 56-Jährige im Interview mit Sender RTL zu.

Sie und Ehemann Franjo müssen sich immer noch an die Situation gewöhnen. Trotzdem platzten die beiden fast vor Stolz. "Ich bin stolz, dass er so geworden ist, wie ich es mir eigentlich gewünscht habe. Ich habe auch lange an diesem Pullover gestrickt. Masche für Masche. Jetzt ist der Pullover fertig und ich soll ihn hergeben. Das ist ne ganz blöde Geschichte." So groß die Sehnsucht auch ist, das nächste Wiedersehen wird sicherlich doppelt so schön...

Baby statt Trennung! Im Video seht ihr die überraschenden Bilder von Laura Müller und Michael Wendler aus Florida: