Victoria Swarovski: TV-Aus? Diese Nachricht verwirrt!

Will Victoria Swarovski dem TV den Rücken zu kehren? Wie die Moderatorin nun berichtet, baut sie sich gerade ein zweites Standbein auf...

Victoria Swarovski
Foto: imago

Victoria Swarovski setzt ab sofort auf Kosmetik! Wie die Kristall-Erbin nun offenbart, will sie ihre eigenen Beautylinie auf den Markt bringen und ist darüber einfach nur glücklich. Das ihren Fans dabei jedoch vor allem eine Frage unter den Nägeln brennt, ist klar: Will Victoria jetzt Kosmetik anstatt TV machen?

Victoria freut sich über ihren neuen Karriere-Schritt

In der "NDR"-Talkshow "DAS!" plaudert Victoria nun ganz offen darüber, warum sie sich dazu entschieden hat, ihre eigene Kosmetikmarke auf den Markt zu bringen, anstatt mit einer Firma zusammenzuarbeiten: "Man hätte ja natürlich das auch einfacher machen können. Ich hätte meinen Namen einfach abgeben können und sagen, mit einer großen Firma, die halt eben schon tätig ist für Pflege, sagen können: 'Komm, machen wir das zusammen.' Aber das war eigentlich nie mein Anspruch." Sie ergänzt: "Mein Anspruch war immer, ein zweites Standbein aufzubauen, in dem Fall eine eigene Pflegelinie, eine Kosmetik-Brand aufzubauen." Wow! Ehrliche Worte, die einen einzigartigen Blick auf Victorias Ziele werfen! Das die Beauty dadurch dem TV allerdings den Rücken zukehrt, ist unwahrscheinlich! Schließlich feierte sie erst in der letzten "Let's Dance"-Staffel wieder absolute Mega-Erfolge und ließ bei jedem ihrer Auftritte alle Fan-Herzen höher schlagen...

Nicht nur Victoria Swarovski feiert aktuell absolute Mega-Erfolge! Auch für Leni Klum könnte es momentan nicht besser laufen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.