Yeliz Koc: Schock! Blutiges Drama in Sri Lanka

Heftige Worte von Yeliz Koc! Die ehemalige Bachelor-Beauty schockt ihre Fans jetzt mit blutigen News aus dem Urlaub.

Yeliz Koc
Foto: IMAGO / localpic

Eigentlich wollte Yeliz Koc nur die Zeit im Familienurlaub in Sri Lanka genießen. Nach dem vielen Drama der letzten Monate rund um ihren Ex Jimi Blue Ochsenknecht und Baby Snow, bei dem sich erst jetzt die Wogen wieder geglättet haben, hat sich die Neu-Mama der kleinen Snow Elanie ein bisschen Ruhe eigentlich redlich verdient. Doch jetzt kam alles anders. Yeliz spricht nun offen wie nie über ihre blutigen Urlaubsprobleme.

Yeliz Koc: "Ich hab so viel Blut verloren"

Auf Instagram beichtet die ehemalige Bachelor-Kandidatin von Daniel Völz, dass ihr im Urlaub in Sri Lanka jetzt ein schwerwiegender Fehler unterlaufen ist, der sie viel Blut gekostet hat. In ihrer Story spricht sie ganz offen über ihre monatliche Periode und, dass sie diese eigentlich schon seit einem Jahr nicht mehr bekommen hat, unter anderem auch wegen ihrer Schwangerschaft mit Baby Snow Elanie, die erst 2. Oktober 2021 das Licht der Welt erblickte. Doch damit hatte sie nun, da sie ihre Blutung seit langem wieder bekam, nicht gerechnet und berichtet:

„Ich habe meine Tage und einfach zwei Aspirin genommen weil ich nicht nachgedacht habe. Das verdünnt ja das Blut. Und ich blute als wäre ich abgestochen, also wirklich ganz ganz ganz ganz schlimm. Wenn ich aufstehe, das ist einfach wie Wasser. Ich hab so viel Blut verloren. Wie doof!“
Yeliz Koc

Au weia! Diese Entscheidung bereute die Influencerin wohl direkt wieder. Viel Urlaubsaction wird ihr wohl in nächster Zeit nicht geboten sein. Weiter lässt sie ihre Fans wissen: "Jetzt muss ich mich erstmal ausruhen, bisschen lieg bleiben. Nicht, dass ich hier noch Kreislauf kriege und hier noch Umkippe, weil ich so viel Blut verliere. Und ja, schön doof, also der Urlaub könnte nicht besser sein". Schade, so hat sich die frischgebackene Mama ihren Familientrip wohl auch nicht vorgestellt...

Was die letzten Monate schon alles bei ihr los war, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link