Yeliz Koc & Jimi Blue Ochsenknecht: Jetzt ist es offiziell!

Haben sich Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht wirklich getrennt? Auf Instagram lassen sie die Bombe platzen!

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Foto: imago (Collage)

Schon seit Wochen fragen sich die Fans, ob Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sich getrennt haben. Nachdem die hübsche Influencerin fast alle gemeinsamen Pärchen-Fotos von ihrem Account gelöscht und immer wieder mit kryptischen Zeilen auf sich aufmerksam gemacht hatte, vermuteten die Follower bereits das Schlimmste. Selbst Elena Miras mischte sich ein und goss Öl ins Gerüchte-Feuer. Doch spätestens jetzt gibt es eine eindeutige Antwort auf die Trennungsfrage...

Gemeinsam im Pärchen-Urlaub

In ihrer Instagram-Story teilt Yeliz mehrere Clips aus ihrem Urlaub. Bevor ihr Kind das Licht der Welt erblickt, möchte sie sich eine kleine Auszeit und etwas Entspannung gönnen. Doch natürlich ist sie nicht alleine im Urlaub! Auch Jimi Blue teilt in seiner Story eine Aufnahme von dem hübschen Pool, der auch auf dem Account seiner Liebsten zu sehen ist. Spätestens jetzt ist klar, dass zwischen den beiden alles wieder in Ordnung sein dürfte, denn sonst wären sie sicherlich nicht gemeinsam in den Urlaub geflogen...

Ob es wohl bald auch ein neues Pärchen-Foto von den beiden geben wird? Dann könnten ihre Fans nämlich endlich aufatmen...

Bald können Yeliz und Jimi Blue ihren Nachwuchs endlich in den Armen halten. Bis dahin könnt ihr euch schon einmal die süßen Kinder anschauen, die ihre Promi-Kollegen haben:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.