Alex Mariah Peter: Jobs! So lief ihre Karriere nach GNTM

Von den ehemaligen GNTM-Kandidatinnen wirbelten schon so einige übers Let’s Dance-Tanzparkett – Alex Maria Peter ist jedoch die erste Transfrau. Und im Gegensatz zu den meisten GNTM-Siegerinnen hat die 25-Jährige eine richtig steile Modelkarriere hingelegt!

Alex Mariah Peter
Foto: IMAGO / Panama Pictures
Auf Pinterest merken

Sie wurde Heidi’s Diversity-Star

Als Model-Mama Heidi Klum 2021 die magischen Worte "Alex ist Germany’s Next Topmodel" ausspricht, kann es die brünette Schönheit kaum fassen. Nur ein Jahr nach ihrem Coming-Out als Transgender holt sie sich als erste Transfrau den Siegertitel bei GNTM und schreibt damit Diversity-Geschichte. Nun steht die gebürtige Kölnerin gemeinsam mit ihrem Profi-Tanzpartner Alexandrú Ionel jeden Freitagabend auf der "Let’s Dance"-Bühne und gleichzeitig vor ihrer nächsten großen Herausforderung.

Alex, die schon vor ihrer GNTM-Teilnahme ihr Glück als Influencerin versuchte, konnte während der Modelshow namhafte Kunden, wie den Fashion-Brand "Galvan London" und Lena Gerckes Modelabel "LeGer" für sich begeistern. Ihr Ehrgeiz zahlte sich aus: Sie verließ die Staffel mit dem Siegertitel, 100.000 Preisgeld, einem neuen Auto und gewann den Cover-Shoot für "Harper’s Bazaar".

Alex hat das Studium für die Model-Karriere sausen lassen!

"Auch nach GNTM ist es sehr solide für mich gelaufen", verrät das 1,84 Meter große Model im "Let’s Dance"-Podcast. Ihre internationale Karriere kam schneller ins Rollen als sie dachte: Jobs für  Swarovski, Steve Madden Europe, Oceans Apart und für Designerin Marina Hoermanseder sind nur einige Beispiele. Ein Highlight jagte das nächste - der GNTM-Star wurde Testimonial für Parfüms von Jean Paul Gaultier, Christian Dior, Thierry Mugler und Viktor&Rolf Fragrances.

Kein Wunder eigentlich, dass Alex jetzt nach langem Überlegen ihr Journalismus- und Unternehmenskommunikations-Studium an den Nagel hängte. Und das, obwohl sie bereits vor ihrer GNTM-Teilnahme im fünften Semester war!

Traum-Portfolio: Von Dior bis Kylie Cosmetics

Im Mai 2022 sicherte sich das Model gemeinsam mit Influencer-Freundin Novalanalove einen weiteren heißbegehrten Job: Sie wurde Kampagnen-Gesicht von "Dior Beauty". Die Erfolgssträhne hielt weiter an und schon kurz darauf konnte es Alex selbst kaum fassen. Sie wurde für die europäische Beauty-Kampagne für Kylie Jenners Make-up-Brand "Kylie Cosmetics" ausgewählt. "Ich durfte vor ein paar Wochen für Kylie Cosmetics shooten. Das bedeutet: In Europa bin ich das Kampagnengesicht. Was ist das bitte für eine unglaubliche Ehre?", teilte Alex damals auf Instagram.

Dass in ihr ein echtes Boss-Girl steckt, bewies sie außerdem mit der Veröffentlichung ihrer ersten eigenen Kollektion mit "Peek & Cloppenburg Düsseldorf". Und das ist lange noch nicht alles – "Über die meisten bedeutungsvollen Projekte darf man ja im Vorfeld nicht reden, aber es ist auf jeden Fall noch einiges in der Pipeline", verrät das Model mit südkoreanischen und südafrikanischen Wurzeln im Interview. Ihr Vermögen soll  laut thinkingmeme.com derzeit rund 450.000 US-Dollar betragen.

Hat sie das Zeug zum Publikumsliebling?

Ihre Fans und über 300.000 Instagram-Follower lieben die Brünette für ihre bodenständige Art. Da Alex bereits einige Body Feminization-OPs hinter sich hat, redet sie ganz offen über die Schattenseiten ihrer Verwandlung. Im Podcast "Yum Yum Hustlers" verriet sie im letzten Jahr: "Ich habe in einem Jahr 40 Kilo zugenommen…Ich bin auf jeden Fall eine Heavy-Schwitzerin. Ich schwitze wie die 95 Kilo, die ich wiege. Ja, jetzt habe ich es gesagt. Ist halt ein Fakt."

Einfach sympathisch - und genau deshalb hat sie gute Chancen zum "Let’s Dance-Publikumsliebling zu werden. Ihr Vorteil: Sie bringt sogar minimal Tanzerfahrung mit, wie sie im Podcast verrät: "Ich war mal Tanzmariechen, aber auch nur so drei Jahre. Es wird eine große Challenge für mich, aber ich würde lügen, wenn ich nicht auch Lust hätte, so weit wie möglich zu kommen, bestenfalls bis ins Finale." Wir drücken die Daumen!

Auch interessant:

Victoria Swarovski: Ein Baby für den Let’s Dance-Star! Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link

Quelle: "Let's Dance"Podcast; Instagram; thinkingmeme.com; "Yum Yum Hustlers"