Aufgedeckt! Die peinlichsten Seitensprünge der Stars

Ziemlich peinlich und für die Partner der Stars auch ziemlich schmerzhaft: Seitensprünge und Affären! Doch trotz der Negativschlagzeilen tun sie es immer wieder. Diese Promis haben sich bei ihren Seitensprüngen erwischen lassen:

Sylvie Meis Boris Becker Jennifer Aniston
Aufgedeckt! Die peinlichsten Seitensprünge der Stars. (1/13) Imago / PA Images / i Images / Future Image

Aufgedeckt! Die peinlichsten Seitensprünge der Stars:

Sie können es einfach nicht sein lassen. Immer wieder wird von unglaublichen Trennungen, gebrochenen Seelen und zerschmetterten Herzen berichtet. Die emotionale Welt der Promis muss sich anfühlen wie eine turbulente Achterbahnfahrt mit mehrfachem Looping. Besonders schlimm wird es für die Stars und Sternchen jedoch, wenn intime Details über ihr unanständiges Liebesleben an die Öffentlichkeit dringen. Wer seinem Partner nicht treu geblieben ist und sich anderweitig vergnügt hat, erfahrt ihr hier!

Jennifer Aniston Brad Pitt
Brad Pitt ließ seine Ehefrau Jennifer Aniston für seine Affäre fallen. (2/13) Imago / UPI Photo

Jennifer Aniston & Brad Pitt: Der verhängnisvolle Dreh

Brad Pitt war lange Zeit einer der beliebtesten Junggesellen Hollywoods. Kein Wunder also, dass die Damen bei dem Schauspieler Schlange standen. Sein Herz verschenke Pitt jedoch an Jennifer Aniston, mit der er sogar vor den Altar trat. Das Glück hielt überraschenderweise nicht, bis der Tod die beiden schied, denn diesen Job übernahm die Affäre des Schönlings. Niemand Geringeres als Schauspiel-Kollegin Angelina Jolie wickelte Brad Pitt um den Finger, während die beiden Turteltauben den Film "Mr. & Mrs. Smith" drehten. Für Jennifer Aniston ein heftiger Schlag. "Ich ließ mich scheiden – und ging in Therapie “, verriet Jennifer gegenüber dem Show-Host Ellen DeGeneres. Was Brad Pitt jedoch nicht wusste, war, dass er mit seiner Angelina nicht glücklich werden würde...

Boris Becker Anna Ermakova Angela Ermakova
Boris Becker konnte seinen Seitensprung nicht verheimlichen. (3/13) Imago / ZUMA Wire / Future Image

Boris Becker & Angela Ermakova: Das uneheliche Kind

Das Insolvenz-Verfahren ist nicht der erste Skandal, in den Boris Becker verwickelt ist. Bereits während seiner Ehe mit Barbara Becker hat sich die Tennis-Legende alles andere als moralisch verhalten. Denn in einer durchzechten Partynacht ging Boris Becker seiner Frau mit dem Model Angela Ermakova fremd. Schon schlimm genug! Doch ein paar Monate später wurde bekannt, dass der One-Night-Stand nicht folgenlos blieb, denn die Blitz-Affäre des Ex-Sportlers wurde schwanger! Doch anstatt seinen Fehler einzugestehen, versuchte Boris Becker dann auch noch die Vaterschaft zu leugnen. Jedoch vergebens, denn die kleine Anna Ermakova ähnelt ihm mehr als deutlich... Ein echter Schlag ins Gesicht für die betrogene Barbara Becker.

Prinz Charles Camilla Parker Bowles
Prinz Charles konnte das Glück in seiner Affäre finden. (4/13) Imago / UPI Photo

Prinz Charles & Camilla Parker Bowles: Ein royaler Seitensprung

Ein gewaltig royaler Skandal, in den Prinz Charles da verwickelt war! Noch während er mit seiner Ehefrau Lady Diana zusammen war, schmähte der Sohn von Queen Elizabeth heimlich nach seiner Geliebten Camilla Parker Bowles. Doch dieses Spektakel muss man von vorne erklären! Denn: Diese Lovestory hat ihren Ursprung bereits in den 70er-Jahren. Bereits da sollen der Monarch und Camilla bereits etwas füreinander übrig gehabt haben. Doch die Britin war damals verheiratet und somit nicht für ihren Charles verfügbar. Entgegen seiner Gefühle heiratete er 1981 Lady Diana und stürzte sich selbst, seine Ehefrau und auch Camilla ins Unglück. Während der Ehe soll der Prinz seine Gattin mehrfach mit Camilla betrogen haben, bis sich der Thronfolger schließlich 1996 scheiden ließ. Auch Camilla entschied sich 1995 für das offizielle Ende ihrer Ehe und so konnte das rebellische Paar endlich zueinanderfinden. Für Lady Diana jedoch eine ziemlich schwere Zeit...

Pietro Lombardi Sarah Engels
Sarah Engels betrog ihren Pietro Lombardi. (5/13) Imago / Future Image

Sarah Engels & Pietro Lombardi: Der gefallene Star

Es begann alles so romantisch. Pietro Lombardi und Sarah Engels lernten sich 2011 während der TV-Show "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Das Paar heiratete 2013 und bekamen gemeinsam ihren Sohn Alessio. Eigentlich hätte das Glück größer nicht sein können - wäre da nicht die unbändige Lust nach einem anderen Mann gewesen... Denn ausgerechnet Sarah Engels ging ihrem Pietro fremd! Bei der Affäre handelte es sich wohl um einen Ex-Freund der Sängerin. Für Pietro bedeutete dieser Seitensprung gewaltiger Herzschmerz und auch Sarah plagte das schlechte Gewissen, wie sie damals auf der Social Media-Plattform "Facebook" verriet: "Ich weiß, dass es ein Fehler war und kann jetzt nur dazu stehen und die Konsequenz, dass Pietro mir nicht verzeihen kann, nur akzeptieren. Ich hätte mir gewünscht, dass Pietro es von mir selbst erfahren hätte und sich die Situation dazu ergeben hätte." Ganz schön bitter, dass Sarah es ihrem Ehemann nicht mal selbst gebeichtet hat...

Hugh Grant Divine Brown
Hugh Grant suchte Befriedigung bei einer Prostituierten. (6/13) Imago / Allstar / Granata Images

Hugh Grant & Divine Brown:

Eigentlich hatte Hugh Grant 1995 sein Glück mit dem Model Liz Hurley gefunden. Doch trotz seiner Beziehung suchte der Schauspieler die Nähe bei einer Prostituierten. Um genau zu sein bei Divine Brown. Was die Bekanntheit nicht ahnte: Das illegale Techtelmechtel sollte nicht unbemerkt bleiben, denn die Hollywood-Größe wurde von der Polizei erwischt und die Mugshots gingen um die Welt. Ziemlich peinlich für den vergebenen Hugh Grant! In diversen Interviews erzählte die von dem Schauspieler Auserwählte von ihren Erfahrungen der Zeit. "Ich wollte nur versuchen, meine Rechnung zu bezahlen, und siehe da: Ich bekam einen Prominenten“, beichtete Divine Brown gegenüber der britischen Zeitung "Daily Mail".

Während die schnelle Nummer noch nach 5 Jahren für Hugh Grant das Beziehungs-Aus bedeutete, konnte die ehemalige Sex-Arbeiterin Divine Brown durch die mediale Aufmerksamkeit schlappe 1 Million Dollar verdienen und war nicht mehr auf diese Art der Arbeit angewiesen. Immerhin ein Happy-End!

Tristan Thompson Khloe Kardashian
Tristan Thompson konnte seine Hände nicht bei Khloé Kardashian lassen. (7/13) Getty Images / Jerritt Clark

Khloé Kardashian & Tristan Thompson:

Was für ein Fiasko! Eigentlich war Khloé Kardashian überglücklich, als die Beziehung zum Basketball-Profi Tristan Thompson nach langem Versteckspiel im Spätsommer 2016 endlich offiziell wurde. Schließlich litt die Schwester von Kim Kardashian jahrelang unter ihrer On-Off-Beziehung zu ihrem geschiedenen Ehemann Lamar Odom. Doch auch die Liebe zu ihrem Profi-Sportler sollte nicht von Dauer sein, denn: Tristan Thompson betrog den Reality-TV-Star wohl gleich mehrmals! Obwohl das Paar sogar eine kleine Tochter zusammen hat, konnte der Basketball-Spieler seine Finger nicht bei sich behalten. Das Betrugs-Drama nahm gleich zwei Mal seinen traurigen Höhepunkt, als bekannt wurde, dass aus einer seiner Affären sogar ein Kind hervorgegangen war und der Schmutzfink seine Befriedigung bei der besten Freundin von Kylie Jenner suchte. Ziemlich bitter für Khloé Kardashian...

Sarah Ferguson
Sarah Ferguson ließ sich an den Zehen nuckeln. (8/13) Imago / Hindustan Times

Sarah Ferguson & John Bryan: Der Zehensauger-Skandal

Sarah Ferguson war in einen Skandal der anderen Art verwickelt. Die ehemalige Gattin von Prinz Andrew schien die Zeit, in der ihr Ehemann auf See war, nutzen zu wollen, um sich die Langeweile zu vertreiben. Der Ex-Royal entschied sich für eine Affäre mit John Bryan. Nur blöd, dass diese nicht unbemerkt blieb. Denn es wurden Fotos veröffentlicht, die zeigten, wie John genüsslich an den Zehen seiner Affäre nuckelte. Ziemlich schockierende und nicht gerade appetitliche Bilder, die um die Welt gingen und für den sogenannten Zehensauger-Skandal sorgten. Für die meisten wohl nicht verwunderlich, dass diese verhängnisvolle Liebelei für den Rausschmiss aus dem britischen Königshaus bedeutete. Doch das hätte sie sich vielleicht früher überlegen müssen...

Tiger Woods
Tiger Woods führte ein Doppelleben. (9/13) Imago / UPI Photo

Tiger Woods: Der Sex-Skandal

Es war wohl DER Sex-Skandal der letzten Jahre, als herauskam, dass Tiger Woods seine Frau Elin Nordegren betrogen hat. Zunächst musste sich die Schwedin mit dem Gedanken anfreunden, dass der Golf-Profi sie mit 13 anderen Frauen hintergangen hat. Ein echter Faustschlag für die heute 42-Jährige. Jedoch steigerte sich die Zahl nach der Bekanntmachung in der Öffentlichkeit auf sage und schreibe 121 Affären! Ob bei dieser riesigen Anzahl an anderen Frauen noch von einem Seitensprung gesprochen werden kann, ist fraglich. Vielmehr hat Tiger Woods ein niederträchtiges Doppelleben geführt! Nicht verwunderlich, dass sich Elin 2010 von ihrem umtriebigen Ehemann scheiden ließ. Dieser hat sich seinen Ruf als angesehener Profi-Sportler gewaltig ruiniert...

Jude Law Sienna Miller
Jude Law hatte eine unanständige Affäre. (10/13) Getty Images / Kevin Mazur

Sienna Miller & Jude Law: Das Kindermädchen

2003 begann die märchenhafte Beziehung zwischen Jude Law und Sienna Miller. Die zwei Hollywoodschauspieler verliebten sich, machten ihre Verlobung bekannt und lebten ein glückliches Patchwork-Familien-Leben. Doch es sollte alles anders kommen. Denn Jude Law betrog seine Herzensdame mit Daisy Wright - die Nanny seiner Kinder! Als wäre das nicht schlimm genug für Sienna Miller, verkaufte die Affäre ihres Verlobten dann auch noch die Details über den Seitensprung an die Zeitung "Sunday Mirror". Eine krasse öffentliche Demütigung für die Hollywood-Schönheit. Zunächst sah es danach aus, dass Sienna Miller die Liaison ihres Partners verzeihen würde, doch dann scheiterte die Beziehung trotzdem. Kein Wunder - ihr Herz und auch das Vertrauen in die Beziehung war einfach gebrochen...

Shakira Gerard Pique
Shakira wurde von Gerard Piqué hintergangen. (11/13) Imago / ZUMA Wire

Shakira & Gerard Piqué: Auf frischer Tat ertappt

Es ist eine der jüngsten Trauergeschichten aus der Promi-Welt. Shakira und ihr Gerard Piqué haben sich nach 12 Jahren Beziehung getrennt. Jedoch nicht einvernehmlich, wie es sich Shakira vielleicht gewünscht hätte. Denn die Sängerin hat ihren Partner in flagranti mit einer anderen Frau erwischt. Eine ziemlich heftige Klatsche nach so vielen Jahren Beziehung und gemeinsamen Kindern. Doch scheinbar hatte der Fußballer, statt seiner Shakira, nur das eine im Kopf...

Beyonce Jay-Z
Jay-Z betrog Beyoncé mit einer unbekannten Frau. (12/13) Getty Images / Dave J Hogan

Beyoncé & Jay-Z:

Es waren kryptische Zeilen, als Beyoncé 2016 ihr Album "Lemonade" veröffentlichte und in einem der Songs über eine Affäre sang. Das gesamte musikalische Kunstwerk deutete darauf hin, dass die Sängerin den Betrug ihres Mannes Jay-Z zu verarbeiten versuchte. Ein echter Schock für die Fangemeinde der Ausnahmekünstlerin - schließlich galten die "Halo"-Interpretin und ihr Gatte als das absolute Power-Couple. Doch 2018 gestand der Rapper dann das Unvorstellbare: Jay-Z hat Queen B tatsächlich betrogen. "Wir haben uns entschieden, für unsere Liebe zu kämpfen, für unsere Familie", verriet der Sänger in einem Interview. Ganz schön heftig, dass Beyoncé diesen Vertrauensbruch verzeihen konnte...

Sylvie van der Vaart Rafael van der Vaart
Rafael van der Vaart liebte Sylvies beste Freundin. (13/13) Imago / ZweiKameraden

Sylvie van der Vaart & Rafael van der Vaart: Die beste Freundin

Dieser Fremdgeh-Skandal hatte es echt in sich! Sylvie van der Vaart und ihr Ehemann Rafael schienen eigentlich immer ein super glückliches Paar zu sein. Doch der Schein trog, denn: Rafael van der Vaart hinterging seine Sylvie mit niemand Geringerem als ihrer besten Freundin Sabia Boulahrouz. Wie bitte?! Für Sylvie eine niederschmetternde Neuigkeit, die erstmal verarbeitete werden musste. Was für die Moderatorin jedoch klar war: Einmal bitte die Scheidung, aber pronto! Womit die heute 44-Jährige jedoch noch viel weniger gerechnet haben muss, war der Zickenkrieg, der dann von Sabia ausgehen sollte. Denn ausgerechnet die Ex-Bestie feuerte gewaltig gegen die Sylvie Meis und bezichtigte die gebürtige Niederländerin sogar, ihre Krebserkrankung vorgetäuscht zu haben. Solche Freunde braucht man nun wirklich nicht...

Helene Fischer hat eine bewegte Vergangenheit. Das sind die Ex-Freunde der Schlagerkönigin:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.