Als Freundin von Sylvie Meis wurde Sabia Boulahrouz der Öffentlichkeit bekannt. Doch während sie zunächst noch als treue BFF wahrgenommen wurde, die ihrer Busenfreundin in der schweren Zeit nach der Trennung von Rafael van der Vaart beigestanden hat, wendete sich bald das Blatt. Nur wenige Monate später war sie nämlich plötzlich die neue Frau an der Seite des damaligen HSV-Kapitäns. Ein vermutlicher Betrug an Sylvie, den Sabia Boulahrouz so schnell niemand verzeihen konnte.


Zickenkrieg zwischen Sabia und Sylvie
Der Streit zwischen den ehemaligen Freundinnen eskalierte, als Sabia Boulahrouz ein Interview gab, in dem sie Sylvie vorwarf, unzählige Affären gehabt zu haben. Sylvie konterte mit einem „Bitch“-T-Shirt. Nach einigen Wochen medialer Schlammschlacht können die beiden inzwischen jedoch wieder höflich miteinander umgehen. Das ist auch besser so: Immerhin haben die beiden als Patchwork-Familie immer noch regelmäßig Kontakt.


Sabia und Männer
Rafael van der Vaart ist nicht der erste Fußballprofi, mit dem Sabia Boulharouz liiert ist. Sie war zuvor mit Khalid Boulahrouz verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Aus einer vorherigen Beziehung mit Club-Besitzer Milan Bakrac, den sie damals als Gogo-Tänzerin kennenlernte, stammt ihre Tochter Katharina. Danach war die mit „Kontor Records“-Chef Jens Thele verheiratet. Aus Sabia Engizek wurde Sabia Thele.

 

Tags für „Sabia Boulahrouz”