Carmen Geiss: Völlig verändert! Sie ist kaum wiederzuerkennen

Huch, was ist denn mit Carmen Geiss passiert? Die Millionärsgattin ist plötzlich kaum wiederzuerkennen...

Carmen Geiss
Foto: Imago / VISTAPRESS

Mit ihren 57 Jahren sieht Carmen Geiss immer noch hervorragend aus. Doch hin und wieder greift sie trotzdem in die Filter-Trickkiste, wenn sie Fotos von sich auf Instagram teilt. Das geht natürlich nicht an ihren aufmerksamen Fans vorbei...

Fiese Kritik an Carmen

Eigentlich wollte die Ehefrau von Robert Geiss nur ein hübsches Selfie von sich posten, doch der Schuss ging nach hinten los! "Ich wünsche euch allen einen wundervollen Abend"; schreibt sie zu dem Schnappschuss. Doch anstatt sich über den Beitrag zu freuen, attackieren die Follower Carmen von allen Seiten.

Unter dem Beitrag häufen sich bereits die gemeinen Kommentare:

"Was ist mit ihrem Gesicht passiert?"

"Ich finde die Filter schrecklich, nicht erkennbar!"

"Leider zu viel Filter, liebe Carmen. Steh zu dir und deinen Fältchen."

"Schade, sie scheint doch unter großem Druck zu stehen. Irgendwann wirkt kein Botox mehr, was macht sie dann?"

Wie bitter! Damit hat Carmen nun wirklich nicht gerechnet...

Ehe-Aus! Damit ist Robert Geiss endgültig zu weit gegangen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)