Charlène von Monaco & Fürst Albert: Dieses Foto sorgt für Furore

Wie echt ist dieses Lächeln? Dieses Foto von Charlène von Monaco und Fürst Albert löst Spekulationen aus.

Auf Instagram teilten die beiden monegassischen Royals nun ein Foto anlässlich ihres 11. Jahrestages als Paar. Im Garten des Palastes des Fürsten ließen sie sich händchenhaltend ablichten und zeigten sich lächelnd Seite an Seite:

Doch in den Kommentaren unter dem Posting häufen sich unter Glückwünschen auch die Spekulationen, wie echt dieses Lächeln sein kann. Viele Nutzer richten sich besorgt an Fürstin Charlène mit Worten wie "Bist du wirklich okay?". Manche gehen sogar noch weiter und spekulieren wild unter dem Foto: "Wir denken alle dasselbe. Ich denke, sie wird als Gefangene gehalten" oder "Wow, sie berühren sich tatsächlich? Diese Ehe muss ein Albtraum sein".

Auweia...was wirklich hinter dem Foto steckt, wissen wohl nur Fürstin Charlène und Fürst Albert selbst...

Schon lange wird gemunkelt, dass die Ehe der beiden am Ende ist. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link