intouch wird geladen...

"Cinderella 87": So sehen Pierre Cosso und Bonnie Bianco heute aus!

Sie waren DAS Film-Traumpaar der 80er-Jahre: Pierre Cosso und Bonnie Bianco aus der romantischen Mini-Serie „Cinderella 87“! Die gemeinsame Single „Stay“ eroberte rasant die Spitze der deutschen Charts. Doch heute hat sich einer der beiden Teenie-Stars für ein ganz anderes Leben entschieden.

Pierre Cosso und Bonnie Bianco in Cinderella 87
Als Cindy und Mizio in "Cinderella 87" waren Bonnie Bianco und Pierre Cosso das Film-Traumpaar der 80er DPA

Dank ihrer musikalischen Künste wurden Bonnie Bianco und Pierre Cosso in den 80er Jahren zu gefeierten Teenie-Idolen. Bis heute hat ihr romantischer Song "Stay" Kultstatus und darf auf keiner 80er-Party fehlen. Doch was machen die beiden umschwärmten Stars aus "Cinderella 87" eigentlich heute?

Pierre Cosso: Heute lebt der Mädchenschwarm in der Südsee

Seinen Durchbruch erlebte Pierre Cosso 1982 an der Seite von Sophie Marceau mit dem Jugendfilm „La Boum 2“. Zwei Jahre später erhielt er die Hauptrolle des italienischen Mädchenschwarm "Mizio" in „Cinderella 80“, der erst 1987 in der BRD unter dem Titel "Cinderella 87" ausgestrahlt wurde. Trotz seines gewaltigen Erfolges, wurde es danach still um den französischen Womanizer aus Algier. In den vergangenen 35 Jahren war der Schauspieler vereinzelt in kleineren Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, zuletzt 2008 in der französischen Fernsehserie „Anna e i cinque“. Im deutschen TV konnte sich seine weibliche Anhängerschaft 2011 in der RTL-Sendung „Die ultimative Chartshow“ an seinen blauen Augen erfreuen, als der attraktive Franzose seinen alten Song „Stay“ sang.

Doch statt an seiner Karriere zu arbeiten, hat sich Pierre Cosso heute lieber seinen Traum von der Südsee verwirklicht. Dem "Stern" verriet der Schauspieler schon 2011 seinen innigsten Wunsch: "Auf einem Boot leben und über die Weltmeere segeln - davon habe ich schon als Kind geträumt." Mittlerweile lebt der Endfünfziger gemeinsam mit seiner Frau Rautea und seinen Söhnen Lino und Noa in der pazifischen Inselregion Polynesien und arbeitet dort als Skipper. Zu Gunsten des Paradies hat Pierre Cosso der Schauspielerei und der Musik endgültig den Rücken zugekehrt.

Pierre Cosso heute
2011 bringt Pierre Cosso in "Die Ultimative Chartshow" die Mädchenherzen zum schmelzen RTL / Frank Hempel

Bonnie Bianco: Heute singt sie christliche Lieder

Seine Filmpartnerin Bonnie Bianco alias "Cindy", die sich heute Lory Bianco nennt, arbeitete nach dem Ende der Dreharbeiten zu "Cinderella 87" weiter als Sängerin und Songwriterin. Ende der 90er Jahre gründete die Amerikanerin ihr eigenes Plattenlabel „Power Records“. 2001 folgte die Veröffentlichungs ihres ersten eigens geschriebenen und produzierten Albums „On My Own… But Never Alone“. Von der Popmusik hat sich die Brünette aber mittlerweile verabschiedet, denn heute singt sie vorwiegend christliche Songs. Im Oktober 2012 erschien Lory "Bonnie" Biancos Album „Jesus Paid it All“. Trotz ihres starken Wandels sind viele ihrer Fans von damals der mittlerweile 56-jährigen Künstlerin bis heute treu geblieben.

Bonnie Bianco heute
Die "Cinderella 87"-Schauspielerin Bonnie Bianco nennt sich heute Lory Bianco Facebook/ Lory Bianco

Auch äußerlich hat sich das Traumpaar aus "Cinderella 87" ganz schön stark verändert:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';