Dschungelcamp 2024: "Temptation Island"-Nico Legat ist dabei

Nico Legat soll ins Dschungelcamp 2024 ziehen! Nach Heinz Hoenig und GZSZ-Star Felix von Jascheroff ist nun der nächste Kandidat im Gespräch für die kommende Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus".

Nico Legat
Foto: Instagram/nico.legat
Auf Pinterest merken

Nico Legat soll ins Dschungelcamp 2024 ziehen! Nachdem bereits Heinz Hoenig als erster Kandidat der nächsten Staffel bestätigt wurde und auch GZSZ-Star Felix von Jascheroff im Gespräch ist, wird nun der nächste Promi spekuliert: "Temptation Island"-Teilnehmer und Thorsten Legats Sohn Nico soll, laut "Bild"-Infos, in der kommenden Staffel dabei sein.

Nico Legat betrog seine Freundin im TV

Nico Legat machte sich mit seiner Teilnahme bei "Temptation Island" alles andere als beliebt, denn: Er ging seiner (inzwischen Ex-)Freundin Sarah Liebich mehrmals fremd. Nach etlichem kuscheln und knutschen mit einer der Verführerinnen auf "Temptation Island", wurde seine Untreue mit Fremdgeh-Sex im TV gekrönt. Damit hat er geschafft, ganz Fernseh-Deutschland gegen ihn aufzubringen.

Jetzt möchte sich Nico offenbar von einer anderen Seite zeigen. Ins Dschungelcamp 2024 zieht der 25-Jährige als Single ein. Fremdgeh-Aktionen sind also schon einmal ausgeschlossen. Weitere Tipps für das Dschungel-Abenteuer kann sich der 25-Jährige bestimmt bei seinem Vater Thorsten Legat abholen, der 2016 den dritten Platz bei "Ich bin ein Star – holt mich hier raus" belegte.

Offizielle bestätigt wurde seine Teilnahme bislang allerdings noch nicht.

Ähnliche Artikel

Die letzte Staffel vom Dschungelcamp hat bei den Promis Spuren hinterlassen. Seht im Video den Vorher-Nachher-Vergleich:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • bild.de

IT7