Elena Miras: Gefährliche Situation! Große Sorge um Tochter Aylen

Das war knapp! Nach einer gefährlichen Situation im Urlaub macht Elena Miras ihrer Sorge um Töchterchen Aylen im Netz offen Luft.

Elena Miras
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Aktuell genießt Elena Miras die Sonne in der Türkei. Gemeinsam mit Freund Leandro Teixeira und ihrer Tochter Aylen verbringt sie einen entspannten Urlaub zu dritt. Doch nun kam es zu einer gefährlichen Situation, die Elena jetzt mit ihrer Community auf Instagram teilte. Der Reality-Star macht sich große Sorgen um ihre kleine Aylen, da diese sich seit Neustem immer wieder selbst in Gefahr begibt.

Elena Miras: "Es ist einfach so gefährlich, wenn man mit Kindern eine Sekunde nicht aufpasst"

Die 3-Jährige Aylen hat laut ihrer Mutter Elena Miras nun ihre Angst vor dem Wasser überwunden. Zwar ist das ein großer Schritt für die Tochter der temperamentvollen Schweizerin, doch anscheinend ist dieser neu gewonnene Mut auch mit einigen Gefahren verbunden. Im Türkei-Urlaub wollte die Kleine nun voll Tatendrang in den Whirlpool ihrer Unterkunft springen - ganz alleine. Zum Glück war Elena direkt zur Stelle, doch die Situation sorgte bei der Influencerin für Kopfzerbrechen und sie macht ihrer Sorge um ihre Tochter in ihrer Instagram-Story Luft:

„Ja, Aylen wollte jetzt gerade alleine in den Whirlpool reingehen und das ist einfach so gefährlich, wenn man mit Kindern eine Sekunde nicht aufpasst kann das einfach so schlimm enden.“
Elena Miras

Aylen würde nun sogar mit dem Kopf unter Wasser gehen und das bereitet ihrer Mutter Elena weitere Sorgen: "Das macht sie jetzt erst seit jetzt 2 Tagen und dann muss man noch mehr aufpassen, weil ich Angst habe, wenn sie mal irgendwie erschrickt oder so, dass sie dann Unterwasser geht oder so. Ich bin auf jeden Fall da sehr wachsam." Da behält die ehemalige "Love Island"-Kandidatin ihre Tochter nun wohl noch einmal mehr im Blick.

Die TV-Beauty ist bekannt für ihr Temperament. Mit wem sich Elena schon alles angelegt hat, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link