Florian Silbereisen: Jetzt redet er erstmals über seine neue Helene

Als Single genießt Florian Silbereisen sein Leben und hat Spaß mit anderen Frauen – vor allem blonden Schönheiten!

Florian Silbereisen
Foto: Imago

Drei Jahre ist es nun her, dass sich das Traumpaar Florian Silbereisen (40) und Helene Fischer (37) nach zehn gemeinsamen Jahren trennte. Während seine Ex ihr frisches Mutterglück genießt, geht der Traumschiff-Kapitän (17. April, 20.15 Uhr, ZDF) seitdem allein durchs Leben. Dabei ist es nicht so, als würden sich die Fans nicht um seine Gunst reißen. Doch gefunkt hat es bei ihm offenbar bisher noch nicht.

Florian redet über eine neue Helene

"Ich hoffe, wir finden … die nächste Helene!", erklärte der Juror zu Beginn der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Klar, das war auf die Musik bezogen.

Aber es ist ihm zu wünschen, dass er auch privat eine Frau findet, die Helene das Wasser reichen kann. Immer wieder wird der Junggeselle bestens gelaunt an der Seite von schönen Blondinen gesichtet, die vom Typ her sehr seiner Ex-Partnerin ähneln: schön, blond, erfolgreich!

So hörte er zum Beispiel Kristallerbin und Let's Dance-Moderatorin Victoria Swarovski (28) vor einigen Wochen beim gemeinsamen Essen gespannt beim Erzählen zu. "Die beiden mochten sich sofort", verriet ein Beobachter später.

Und auch ein anderes bekanntes Gesicht hebt seine Laune: Jedes Mal, wenn Florian mit Schlager-Sängerin Beatrice Egli (33) auf der Bühne steht, haben sie einen Heidenspaß zusammen. Bei den beiden stimmt einfach die Chemie!

Florian ist offen für alles

Vor Kurzem brachte ihn auch Neu-Single Michelle Hunziker (45) ganz schön ins Schwitzen. In der Sendung Dalli Dalli gingen die beiden auf Flirtkurs: Abwechselnd sollten Florian und Michelle in der Sendung Dinge nennen, die sie beim Hausputz unterm Sofa finden. Eigentlich unschuldig – doch die Antworten der smarten Blondine brachten den Sänger vollkommen aus dem Konzept. "Ich war fix und fertig. Sie kommt da mit dem Sextoy, dann kommt der Knochen und ich komm mit Salzstangen und Chips daher", erklärte Flori danach vergnügt.

Florian Silbereisen scheint sein Single-Leben zu genießen. Und dass er seinen Charme einzusetzen weiß, bringt ihm viele Sympathiepunkte in der Frauenwelt ein. "Flirten ist doch was Schönes", erklärte er in einem Interview vor einiger Zeit. "Ich habe nicht vor, ins Kloster zu gehen."

Offenbar ist er bereit für eine neue Liebe. Doch die muss erstmal mit seiner Vergangenheit klarkommen! "Ich habe ja auf meinem Oberarm meine Ex-Freundin", erklärte der Fernseh-Star. Das Tattoo von Helene erinnert ihn jeden Tag an die gemeinsame Zeit mit seiner einstigen großen Liebe. Und noch immer findet er liebevolle Worte für die erfolgreiche Künstlerin: "Unsere gemeinsame Zeit wird uns immer verbinden und ich bin sehr dankbar für diese wunderbare Freundschaft."

Wen Florian schließlich in der Zukunft offiziell als neue Partnerin an seiner Seite vorstellen wird? In Helenes Fußstapfen zu treten, wird auf jeden Fall nicht einfach für Floris neue Herzdame.

Doch Flori will wieder in den Hafen der Liebe schippern. Wann, weiß jedoch niemand. Nicht mal er selbst. "Planen kann man das nicht", sagt er.

Während Florian Ausschau nach einer neuen Helene hält, scheint sie sich nach Floris Nähe zu sehnen:

*Affiliate-Link