Günther Jauch: Darum macht er wirklich Schluss!

Günther Jauch hat entschieden: Er macht endgültig Schluss mit einer seiner längsten und erfolgreichsten TV-Shows! Jetzt verrät er den wahren Grund für seinen Abschied.

Günther Jauch und Ehefrau Thea
Günther Jauch und Ehefrau Thea Foto: IMAGO / Sven Simon

Sie kam nicht vom einen auf den anderen Tag in seinen Kopf geschossen. Nein, sie brauchte Zeit, musste reifen – wie ein Wein. Doch Günther Jauchs (65) Entscheidung ist gefallen! Nach 25 Jahren macht er Schluss als Moderator des RTL-Jahresrückblicks „Menschen, Bilder, Emotionen“. Was sich hinter dem Abschied verbirgt? Ein Entschluss aus Liebe, der alles verändert!

Darum nimmt Günther Jauch Abschied

Die Show nahm nämlich in all den Jahren viel Zeit in Anspruch. „Es war immer die Sendung, vor der ich am meisten aufgeregt war, bei der ich immer noch Bammel hatte“, gesteht Jauch. Tief im Inneren hatte er nun wohl gespürt, dass es an der Zeit war, Abschied zu nehmen. „Das ist so ein unbestimmtes Gefühl“, erklärt er. Ein Gefühl, dass ihm vielleicht auch sagte: Du brauchst Zeit für andere Dinge.

Thea hält ihm stets den Rücken frei

Für Ehefrau Thea (63) etwa und ihre gemeinsame Leidenschaft, das Weingut von Othegraven in Kanzem an der Saar, das sie 2010 übernommen haben. Denn bisher hält Thea ihrem viel beschäftigten Mann auf dem Gut stets den Rücken frei. „Entscheidend ist aber, dass meine Frau sehr aktiv auf dem Weingut mitarbeitet und das auch besser kann als ich“, gestand Jauch einmal. Doch je weniger er im Fernsehen zu sehen ist, umso häufiger kann er nun mit seiner Frau in Kanzem sein. Zusammen über das Gut spazieren. Der Liebe für den eigenen Wein nachgehen.

Schon 2015, nach dem Ende seiner ARD-Talkshow, hatte Jauch sich vorgenommen: „Wir werden deutlich mehr hier sein und uns auch noch mehr kümmern können.“ Schließlich ist der Wein ihr Herzensprojekt. Ein „Glück der späten Jahre“. „Ich liebe das Winzerdasein immer mehr“, so Jauch einmal. Nun hat er noch mehr Zeit dafür. Was für ein Zeichen der Liebe und Dankbarkeit nach 15 gemeinsamen Ehejahren!

Wie schön, dass Günther Jauch eine Entscheidung aus Liebe trifft. Denn hinter dem Ehepaar liegen schwere Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link