GZSZ: Lilly lässt endlich die Babybombe platzen!

Lilly und Nihat wollen eine Familie gründen. Doch ausgerechnet jetzt soll die Ärztin im Jeremias-Krankenhaus befördert werden. Lilly muss endlich Klartext mit Philipp sprechen.

Timur Ülker und Iris Mareike Steen
Foto: IMAGO/ Sven Simon
Auf Pinterest merken

Lilly (Iris Mareike Steen) und Nihat (Timur Ülker) wünschen sich über alles ein gemeinsames Kind. Doch bisher wollte es mit einer Schwangerschaft einfach nicht klappen. Doch die beidem kämpfen weiter. Plötzlich kommen Lilly Zweifel auf...

Lilly lüftet ihr Baby-Geheimnis

Für die passionierte Ärztin steht eine Beförderung im Jeremias-Krankenhaus an. Doch ist ein Baby mit ihrem neuen Job überhaupt vereinbar? Sie hat große Angst, wie ihr Freund und Förderer Philipp (Jörn Schlönvoigt) auf ihre Pläne reagieren wird. Also beschließt Lilly auf einer Geburtstagsparty, einfach die Babybombe platzen zu lassen. Wie wird er die Nachricht aufnehmen?

Auf der Party kommt es zu einem weiteren Drama. Maren (Eva Mona Rodekirchen) kann Michi (Lars Pape) einfach nicht vergessen. Sie versucht, ihre Sorgen mit Feiern zu betäuben. Doch dann steht er plötzlich vor der Tür. Werden die beiden wieder zueinander finden? Und was sonst noch passiert? Das erfahrt ihr am 4. August um 19.40 Uhr bei RTL oder bereits vorab bei RTL+...

Ähnliche Artikel

Das wurde eigentlich aus "GZSZ"-Diva Xenia di Montalban? Das erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • RTL