Harald Glööckler: Trennung - nun bricht er endgültig sein Schweigen!

Jetzt herrscht endlich Gewissheit! Harald Glööckler äußerte sich jetzt erstmals zu der Trennung von Ehemann Dieter Schroth.

Gegenüber RTL brach Harald Glööckler nun erstmals sein Schweigen und sprach Klartext über seine aktuelle Beziehung zu seinem Ehemann Dieter Schroth. Haben sich die beiden wirklich getrennt? Zumindest räumlich steht das jetzt außer Frage. Wie schon Harald's Rechtsanwalt am Tag des Umzugs verriet, wolle sich Harald nun auf seine Geschäfte in Berlin konzentrieren und zieht deswegen von der Villa in seinen Zweitwohnung in der Hauptstadt.

Ein Statement von dem Designer gab es jedoch nicht - bis jetzt. Nun meldet sich Harald selbst zu den Spekulationen zu Wort:

„Es hat keine Trennung stattgefunden. Man wird ja wohl mal Möbel mitnehmen dürfen, wenn man viele hat. Wir sind seit 35 Jahren zusammen und natürlich sind wir da nicht immer einer Meinung.“
Harald Glööckler

Doch trotz der Meinungsverschiedenheiten, die Harald ja bereits im TV-Dschungel thematisierte, habe es wohl keinen Grund für eine Aussprache zwischen den beiden gegeben und sie sind nach wie vor zusammen, auch wenn gerade nur mit räumlicher Distanz. Damit sollten wohl die Gerüchte um das Liebes-Aus der beiden nun endgültig im Keil erstickt worden sein.

Wer jedoch immer weiter Öl ins Feuer schüttet, sind Cathy Hummels und Fußballer-Gatte Mats Hummels. Alles zu der Ehe-Krise der beiden erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link