intouch wird geladen...

Helene Fischer: Herzlose Aktion gegen Freund Thomas Seitel!

Fiese Aktion von Helene Fischer! Schämt sich die Schlagerqueen für ihren Freund Thomas Seitel?

Helene Fischer
Helene Fischer GettyImages

Keine gemeinsamen Auftritte, keine verliebten Selfies auf Facebook oder Instagram – und auf den roten Teppich nimmt sie ihn auch nicht mit. Denn für viele Fans von Helene Fischer (35) ist Thomas Seitel nach wie vor der Buhmann, sie machen ihn für ihre Trennung von Florian Silbereisen (38) verantwortlich. Steht die Schlagerqueen deshalb nicht richtig zu ihm?

Helene Fischer veröffentlicht wieder ihren Kalender

Jetzt setzt sie ein neues Zeichen – und wieder hat man das Gefühl: Die beiden führen keine Beziehung auf Augenhöhe… „Das ist das perfekte Weihnachtsgeschenk“, freut sich ein Fan unter Helenes neuestem Facebook-Posting. „Oh toll, den will ich unbedingt!“, jubelt ein weiterer Anhänger. Worum es geht? Die Rede ist von Helenes neuem Kalender 2020. „Zwölf Monate Helene pur“, wird auf ihrer Website geworben. Und weiter: „Helene macht ihren Fans mit diesem Wandkalender wieder ein ganz besonderes Geschenk.“ Alle Fotomotive seien während ihrer Tour entstanden. Zu sehen: Helene sexy, stark, schön, voll in Action. Verschiedene Outfits, wechselnde Bühnenbilder und sogar einige Tänzer sind auf den Fotos zu sehen. Nur eben einer nicht: ihr Freund Thomas!

Mit dieser Aktion setzt Helene Fischer ein eindeutiges Zeichen

Ob das wohl ein Zufall ist? Wohl kaum, denn weiter heißt es im Text: „In guter Tradition gibt es ab Januar 2020 jeden Monat ein eigenes Motiv von Helene, exklusiv von ihr ausgewählt.“ Bedeutet im Umkehrschluss: Wenn die Sängerin die Fotos höchstpersönlich selektiert hat, hat sie folglich bewusst dafür gesorgt, dass ihr ehemaliger Akrobat und heutiger Freund nicht zu sehen ist. Ganz schön bitter. Denn gemeinsame Fotos auf der Bühne gäbe es zur Genüge. „Er ist fürsorglich, er ist liebevoll. Mit ihm kann ich mir alles vorstellen …“, verriet Helene kürzlich noch in einem Interview. Dann war auch schon Schluss mit der Schwärmerei. Viel mehr öffentliche Anerkennung will sie ihm wohl nicht zukommen lassen…

Polizei-Einsatz bei Helene! Was genau passiert ist, erfahrt ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';