Konny & Manu Reimann: Traurige Trennung nach 18 Jahren!

Die Reimanns ziehen um! Konny und Manu werden zukünftig nicht mehr bei Sender RTLzwei zu sehen sein.

Konny und Manu Reimann
Foto: RTLZWEI, just5media

Seit 2004 sind Konny und Manu Reimann nicht mehr aus dem deutschen TV wegzudenken. Erst begleitete "Goodbye Deutschland" die kultigen TV-Auswanderer, später bekamen sie sogar ihre eigene Sendung bei RTLzwei. Doch damit ist bald Schluss...

Auch interessant:

Konny und Manu Reimann verlassen RTLzwei

Statt auf RTLzwei werden "Die Reimanns" ab dem kommenden Jahr bei Kabel eins zu sehen sein. "Endlich zu Hause", freut sich Konny. "Wir ziehen zwar nicht wieder nach Hamburg, aber wir haben endlich eine TV-Heimat gefunden, die wir uns immer gewünscht haben."

Auch Kabel eins könnte nicht glücklicher über ihre prominenten Neuzugänge sein. "Es gibt wohl kaum deutsche TV-Gesichter, die so gut zu Kabel eins passen wie die Reimanns", erklärt Senderchef Marc Rasmus. "Manu und Konny sind maximal authentisch, bodenständig und haben größten Unterhaltungswert. Sie leben ihre Träume und wurden mit ihrer humorvollen und geradlinigen Art zu Kultfiguren."

Neugierig, wie es weitergeht? HIER bei TVNOW könnt ihr die beiden neuen Folgen von "Die Reimanns - Eine außergewöhnliches Leben" bereits vor TV-Ausstrahlung streamen.*

Wie reich sind die Reimanns wirklich? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link