Lena Gercke: Ihre dreisten Lügen sind aufgeflogen

Schlemmen und schlank bleiben? Das geht! Will uns das Model Lena Gercke weismachen …

Wer die fettigen und süßen Sünden auf Lenas Instagram-Profil zusammenzählt, der staunt: Denn nach dieser Rechnung verschlingt das Model gern schon vor zwölf Uhr Mittags locker über 700 Kalorien – und serviert den knapp drei Millionen Followern das Ganze mit einem lockeren "Muss sein!". Dauer-Diäten und Verzicht? Das gibt es bei Lena nicht – so scheint es jedenfalls. Aber stimmt das wirklich? Nun ja, klar ist: Auf die Energie-Bilanz kommt es an! Wer viel Sport macht, Muskeln aufbaut und Extra-Kalorien verbraucht, kann auch mehr essen. Und hart trainieren tut Lena tatsächlich, sie steht fast täglich im Gym, um ihren Body fit und in Form zu halten. Und achtet eigentlich auch auf ihre Ernährung: "Ich versuche so gesund wie möglich zu essen: viel Fisch, Salat … Statt Reis und Nudeln esse ich eher Quinoa oder Bulgur. Unterwegs habe ich für zwischendurch gesunde Riegel, Nüsse oder Reiswaffeln dabei", verriet sie mal in einem Interview.

Und weiter: "Ich achte darauf, sehr viel Obst und Gemüse zu essen! Clean Eating finde ich super. Alles, was natürlich ist, ist gut für den Körper." Von Schoki und Schnitzel war da allerdings keine Rede, auch wenn Lena zugibt: "Essen ist für die Psyche gut, deswegen sollte man sich ab und zu auch etwas gönnen!" Hier liegt die Betonung wohl auf "ab und zu". Denn mal ehrlich, hemmungsloses Schlemmen ohne Reue? Das gibt es eben doch nur in der schönen Scheinwelt von Social Media! Und dort lässt es Lena gern mal so aussehen, als würde sie den ganze Tag lang futtern, worauf sie gerade Lust hat – und trotzdem kein Gramm zunehmen … Wirkt eben einfach lässiger als nerviges Kalorienzählen. Und von dem Frust, immer wieder aufs Laufband steigen zu müssen, wenn doch eigentlich das Sofa ruft oder das Kind schreit, erfährt man im Netz auch nichts! Und am Ende stellt sich ohnehin die Frage, ob all die Köstlichkeiten, die Lena so gern auf ihren Schnappschüssen zeigt, auch tatsächlich in ihrem Magen landen …

Gehen Heidi und Tom nach Berlin? Diese Villa sollen sie bereits ins Auge gefasst haben:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link