intouch wird geladen...

Lili Paul-Roncalli: Hat die Zirkus-Schönheit einen Freund?

Geboren und aufgewachsen in der Manege: Von Kindesbeinen an reist Lili Paul-Roncalli als Zirkus-Artistin mit ihrer Familie um die Welt. Doch bleibt dabei überhaupt Zeit für einen festen Freund?

Zirkus-Artistin Lili Paul-Roncalli
Als Zirkus-Tochter bleibt Lili Paul-Roncalli keine Zeit für einen Freund TV Now / Marina Rosa Weigl

Während andere Promi-Kinder lieber auf Kosten ihrer berühmten Eltern leben, hat sich Lili Paul-Roncalli ihren Ruhm selbst erarbeitet. Für ein Leben in der Manege opferte die Zirkus-Tochter der berühmten Roncalli-Familie sogar ihr Liebesleben, denn sie hatte noch nie einen Freund. Was muss der Mann, der das Herz von Lili Paul-Roncalli erobert, wohl mitbringen?

Für den Zirkus opfert Lili Paul-Roncalli ihr Liebesleben

Bereits in der Vox-Doku „7 Töchter“ bot Lili Paul-Roncalli 2019 faszinierende Einblicke in ihr turbulentes Leben als Zirkuskind. 2020 geht die brünette Artistin noch einen Schritt weiter und tauscht bei „Let’s Dance“ die Manege gegen das Tanzparkett. Das artistische Talent wurde Lili quasi in die Wiege gelegt. Seit ihrem sechsten Lebensjahr trainiert die in München geborene Tochter des angesehenen Zirkusdirektors Bernhard Paul und der Artistin Eliana Larible fleißig für ihren großen Traum. Gemeinsam mit ihren älteren Geschwistern Vivian und Adrian begeistert die 21-Jährige seit 2013 als Rollschuh-Trio unter dem Namen „Les Paul“ die Zuschauer.

Lili Paul-Roncalli mit Vater Bernhard Paul und ihren Geschwistern
Gemeinsam mit ihrem Vater Bernhard Paul und ihren Geschwistern Vivian und Adrian steht Lili Paul-Roncalli als Artistin in der Manege Getty Images

Lili's Vater Bernhard Paul hat mit der Marke Roncalli ein wahres Zirkus-Imperium geschaffen. Zwar hat die Familie Häuser in Köln, Wien und auf Mallorca, doch etwa zehn Monate im Jahr touren sie gemeinsam durch die Weltgeschichte. "Ich bin eigentlich nie länger als sechs Wochen an einem Standort" verrät die jüngste Tochter. Als Zirkuskind kennt Lili Paul-Roncalli nicht nur die Glanz-, sondern auch die Schattenseiten eines Lebens in der Manege. Neben stetigem Training, abendlichen Auftritten und der Schulausbildung bleibt kaum Zeit für Hobbys geschweige denn einen Freund. Ihre knappe Freizeit verbringt Lili Paul-Roncalli meist mit Freunden, die bedingt durch ihren Joballtag verstreut über die ganze Welt leben.

Lili Paul-Roncalli: So muss ihr Freund sein

Während Lili Paul-Roncalli mit nur 21 Jahren schon an der Spitze ihrer Karriere steht, gestaltet sich die Themen „Freund“ und „Beziehung“ eher schwierig. Die Suche nach der großen Liebe ist für eine Zirkustochter nicht leicht, zumal die Brünette im Rahmen ihres Jobs als Artistin ständig auf Reisen ist. Vox verrät sie: "Man ist halt immer unterwegs, da ist es auch schwieriger, Leute kennenzulernen und auch den Kontakt zu behalten." Auch die strenge Haltung ihrer Eltern erschwert der jungen Frau bis heute das Liebesleben: "Meinen Eltern habe ich noch niemanden vorgestellt. Sie sind da ein bisschen pingelig."

Doch trotz aller Hindernisse hat Lili Paul-Roncalli schon in jungen Jahren eine klare Vorstellung von ihrer Zukunft und ihrem Traummann: „Er muss sich dann schon auf mein Leben einlassen. Ich würde das Zirkusleben und das Unternehmen nicht von einem Tag auf den anderen verlassen.“ Ganz schön taff für ihr Alter! Lili Paul-Roncalli blickt schon in jungen Jahren mit viel Realismus in die Zukunft. Denn eines Tages wird die Nachwuchs-Artistin das beeindruckende Zirkus-Imperium ihrer Eltern übernehmen. Der Mann an ihrer Seite sollte also für ein Leben in der Öffentlichkeit gewappnet sein.

"Let's Dance": Knistert es zwischen Lili Paul-Roncalli und Massimó Sinato?

Bei "Let's Dance" 2020 stellt Lili Paul-Roncalli nicht nur ihre Gelenkigkeit, sondern auch ihren Sexappeal unter Beweis. Selbst ihr Tanzpartner Massimó Sinato, der eigentlich in festen Händen ist, ist ganz hin und weg von Lilis erotischer Ausstrahlung. „Du bist eine Chilischote auf zwei Beinen.“ schwärmt der Halbitaliener über die brünette Schönheit an seiner Seite. Gemeinsam bringen Lili Paul-Roncalli und ihr Partner das Tanzparkett zum Beben: „Auf der Tanzfläche hoffe ich, dass es knistert, damit ich das Publikum erreiche. Man muss auf der Bühne voller Leidenschaft, Elan und Ehrgeiz und sehr präsent sein. Ich hoffe, dass es so aussehen wird, als ob es knistert." Gut, dass zu Hause kein Freund auf Lili Paul-Roncalli wartet. Doch bei ihrer heißen Performance, wird die Zirkusartistin sicher nicht mehr allzu lange Single bleiben.

Bleibt zu hoffen, dass es in diesem Jahr ruhiger bleibt bei "Let's Dance":

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';