Lucas Cordalis: Die nächste Hiobsbotschaft! Jetzt platzen wirklich alle Träume!

Dieses Jahr scheint bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" so ziemlich alles schief zu laufen. Doch das Desaster um die Show reißt nicht ab...

Lucas Cordalis
Foto: Imago

Es sollte die TV-Sensation des Jahres werden! Doch nun könnte sich die Abenteuer-Show in Südafrika zum Albtraum entwickeln. Denn hinter den Kulissen spielt sich ein Drama ab – es geht um geplatzte Träume im Dschungelcamp!

Auch interessant

Es herrscht Chaos hinter den Kulissen

Kurz vor der Ausstrahlung begann die Tragödie bereits: Nicht nur Krawallnudel Christin Okpara (25) wurde vom Sender wegen ihres ungeklärten Impf-Status’ ausgeschlossen, auch Publikums-Liebling Lucas Cordalis (54) durfte nicht einziehen. Der Grund? Er hatte nach der Ankunft einen positiven PCR-Test, ist an Corona erkrankt. Für den Musiker ein Schock. Schließlich erklärte er zuvor noch stolz, gerne in die Fußstapfen seines Vaters Costa Cordalis († 75) treten zu wollen, der 2004 zum ersten Dschungelkönig gewählt wurde. Wie schlecht es Lucas wirklich geht? Ein Insider packt aus: "Natürlich ist er niedergeschlagen und hofft, nachzurücken. Unklar ist, wo er sich angesteckt hat!" Außerdem weiß der Informant, dass Chaos herrscht, da es keinen Ersatzkandidaten für Lucas gibt.

Aber auch Anouschka Renzi (57) hat sich das sicherlich alles anders vorgestellt. So erhoffte sie sich, durch ihre Teilnahme endlich die eingerostete Karriere wieder auf Vordermann zu bringen. Doch stattdessen gibt es auch für sie nur den abgespeckten Dschungel, mit Angst vor einer Corona-Infektion, regelmäßigen Tests und strengen Vorsichtsmaßnahmen.

Ebenfalls mit dabei: Tina Ruland (55)! Die Mimin gab zu: "Die letzten zwei Jahre waren katastrophal, natürlich kann ich das Geld sehr gut brauchen!" Die aktuelle Entwicklung? Auch für sie ärgerlich! Die alleinerziehende Mutter hoffte vielleicht sogar, quotenwirksam mit Lucas anbändeln zu können. Das hätte bei ihm und Ehefrau Daniela Katzenberger (35) für Liebes-Zoff gesorgt. Doch statt spannender Flirtereien am Lagerfeuer und Ruhm scheint es dieses Mal nur lange Gesichter zu geben.

Droht Hans Sigl etwa das "Bergdoktor"-Aus? Alle Details traurigen erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link