Marcel Dähne & Lisa Weinberger: Überheblich? Diese Pläne haben sie nach dem "Sommerhaus der Stars"

Marcel Dähne und Lisa Weinberger wollten beim "Sommerhaus der Stars" als Sieger rausgehen. Doch der Traum ist bereits zerplatzt. Aber das Paar hat große Pläne nach der Show...

Marcel Dähne & Lisa Weinberger
Marcel Dähne und Lisa Weinberger haben nach dem "Sommerhaus der Stars" große Pläne. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Ein Satz mit X, das war wohl nix! Marcel Dähne und Lisa Weinberger wollten doch eigentlich das "Promi-Paar" des Jahres 2022 werden, doch nun müssen sie gleich als erstes das "Sommerhaus der Stars" (immer mittwochs und sonntags um 20.15 Uhr, bei RTL und online auf RTL+) verlassen.

Faire Verlierer sind die beiden aber eher nicht. Nach der Entscheidung zeigt sich das Paar trotzig und absolut uneinsichtig. Der Youtuber droht Konkurrent Sascha Mölders sogar Gewalt an, nachdem er ihn als "verlogen" bezeichnet hat. "Das nehme ich [Sascha] persönlich. Da muss ich auch mein Ding noch sagen. Da sag ich zu ihm: ‚Sascha ganz ehrlich, draußen hätte ich dir auf die Fresse gehauen!‘ Und kann auch sein, dass ich’s noch mache", echauffiert sich der 28-Jährige im Nachhinein. Puh, nicht die feine Art...

Doch nun ist der Drops gelutscht und Marcel und Lisa schmieden bereits neue Pläne - die ziemlich hoch gesetzt sind. Doch sind sie da etwas zu übermütig?

Marcel Dähne und Lisa Weinberger wollen zu "Let's Dance"

"Das Sommerhaus der Stars" soll nicht der letzte TV-Auftritt von Marcel Dähne und Lisa Weinberger sein. InTouch Online hat nachgehakt. Wie soll es für sie nach der Show weitergehen? "Weiterhin auf Sozialen Plattformen aktiv sein und hoffentlich noch öfter in anderen Reality Shows mitwirken dürfen", verrät der Österreicher selbstbewusst. Und zwar nicht irgendwelche Reality Shows.

Die beiden TV-Neulinge wollen gleich die dicken Fische an Land ziehen. "Kampf der Realitystars, Let‘s Dance… eigentlich auch alles bis auf 'Das Dschungelcamp' und 'Adam und Eva", so Lisa. Dem kann sich ihr Liebster nur anschließen. Ob die beiden also bald das Tanzbein schwingen? Oder sind ihre Pläne da doch etwas größenwahnsinnig?

Marcel Dähne und Lisa Weinberger: Vom Youtube-Star zur Reality-Größe?

Im "Sommerhaus der Stars" kamen Marcel Dähne und Lisa Weinberger bei den Mitbewohnern nicht gut an. Und das spiegelt sich auch bei den Zuschauern wieder. Denn die meisten von ihnen freuen sich über den frühen Rauswurf.

"Zum Glück sind die raus, er war so nervig und hat total übertrieben mit allem", kommentiert ein Follower auf der Instagram Seite vom "Sommerhaus". Ein anderer schreibt: "Sehr gut... muss wohl einen Grund gehabt haben, dass alle für beide gestimmt haben." Und ein Dritter ist der Meinung: "GOTT SEI DANK!!!! So ein nerviges, unnötiges Paar, hoffentlich muss man die nie wieder irgendwo sehen." Oje, nach echten Fans klingt das jedenfalls nicht.

Ob das bei so viel Gegenwind mit der großen TV-Karriere etwas wird? Man darf gespannt sein. Denn eine Eigenschaft bringen die beiden mit, die im Trash-TV wichtig ist: Marcel und Lisa polarisieren. Vielleicht sehen wir sie also doch irgendwann bei "Let's Dance" oder "Kampf der Realitystars" wieder...

Nach dem "Sommerhaus der Stars" sind bereits viele Beziehungen gescheitert. Im VIDEO erfahrt ihr, welche Liebe längst erloschen ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.