Mark Forster: Mieser Diss! Jetzt schießt er gegen Daniel Hartwich

Weil Daniel Hartwich ihm einen Strich durch die Rechnung machte, teilt Mark Forster nun hart gegen den Moderator aus.

Mark Forster & Daniel Hartwich
Foto: IMAGO / Gartner / Jan Huebner

Als Sänger feiert Mark Forster seit Jahren große Erfolge mit Songs wie "Übermorgen" oder "Sowieso". Zudem sitzt der Sympathieträger seit mehreren Staffeln in der Jury von "The Voice of Germany" und kann sich wahrlich nicht über seine Karriere beschweren. Doch noch immer denkt er an einen ganz bestimmten Moment zurück, als kein geringer als Daniel Hartwich, ihm karrieretechnisch einen Strich durch die Rechnung machte. Jetzt teilt er gegen den Moderator aus.

Mark Forster: Daniel Hartwich schnappte ihm den Job vor der Nase weg

Bevor Mark Forster als Sänger durchstartete hatte er, wie er nun gegenüber des Radiosenders 104.6 RTL verriet, ganz andere Zukunftspläne. Auch er wollte sich als Moderator versuchen und bewarb sich für eine "Forschungssendung" bei dem TV-Sender DMAX. "Ich habe ein Casting mitgemacht und war in der Endrunde – kurz vor einer Karriere als Fernsehmoderator. Aber dann hab ich gegen Daniel Hartwich verloren" berichtet er von dem Erlebnis von vor 15 Jahren. Heute noch scheint ihn diese entgangene Chance zu beschäftigen und er schießt scherzhaft gegen den "Let's Dance"-Modertoren und nennt ihn sogar einen "Bebrillten Kackfrosch":

„Und Daniel Hartwich sozusagen, dieser bebrillte Kackfrosch, steht zwischen mir und meiner Fernsehkarriere bei DMAX. Ich hab das noch nie herauslassen können, öffentlich.“
Mark Forster

Nun, jetzt ist es raus. Ob der "The Voice"-Coach wohl deswegen immer noch einen Groll auf Daniel Hartwich hat? Wohl kaum. Im Interview mit dem Radiosender fordert er den Ex-Dschungelcamp-Moderator noch zu einen Wettstreit auf und läd ihn zu sich nach Berlin ein: "Dann machen wir nochmal ein Moderationscasting gegeneinander." Abschließend behauptet Mark jedoch scherzhaft, dass Daniel sich das eh nicht trauen würde. Fans würden sich auf dieses Zusammentreffen jedoch bestimmt freuen.

Mark ist immerhin bekannt dafür, bei "The Voice" auch gerne mal auszuteilen. Mehr zu den legendären Juroren-Zoffs erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link