Matthias Reim: Ohne Halt! Wann tritt er endlich kürzer?

Matthias Reim hat aus der Vergangenheit einfach nichts gelernt. Müssen sich die Fans wieder Sorgen machen?

Matthias Reim
Matthias Reim hatte in der Vergangenheit viele gesundheitliche Probleme. Foto: Marc Pfitzenreuter/Getty Images
Auf Pinterest merken

Die Krankenakte von Schlagerstar Matthias Reim (66) ist dick. Besonders sein Herz hat schon viel mitgemacht. Bereits als Student hatte er eine Herzmuskelentzündung, 2012 ein Klinik-Aufenthalt wegen Herzproblemen, die nächste Herzmuskelentzündung 2015. 2022 Burnout und einen verschleppten Infekt – und sein Arzt prophezeite ihm die nächste Herzmuskelentzündung… Doch daraus hat Matthias offenbar nichts gelernt. Denn jetzt machen die Fans sich erneut Sorgen um den Schlager-Star.

Matthias Reim kann es einfach nicht lassen

Bereits sein erster Klinik-Aufenthalt hätte für Matthias Reim ein Weckruf sein müssen. War es nicht. Daher lag er dann 2015 fünf Monate mit einer Herzmuskelentzündung im Krankenhaus: "Es stand ziemlich schlimm um mich. Mein Zustand war lebensbedrohlich. Mein Herz ratterte nur noch auf 20 Prozent." Die Ärzte seien sich zu Anfang nicht sicher gewesen, ob er jemals wieder auf die Bühne könne. Doch der Sänger kämpfte sich zurück.

Aber trotz dieser Warnschüsse hat er nur wenig an seinem Lebensstil geändert: Er raucht nach wie vor, arbeitet viel, schläft wenig. Das ist auf Dauer sicher nicht gut. Kürzer treten? Nein, denn der Musiker braucht die Bühne, wie die Luft zum Atmen. "Wenn ich nicht mehr auftreten könnte, würde ich in ein Loch fallen", sagt er und versichert: "Ich glaube, ich würde mich noch mit dem Rollator auf die Bühne schleppen." Puh...

Ähnliche Artikel

Vermögen von Matthias Reim - So reich ist der Schlager-Star! Im VIDEO gibt es die Antwort:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • Das Neue