Melanie Müller: Dreiste Lüge! Jetzt kommt die bittere Wahrheit ans Licht

Ihr Lügengerüst bricht zusammen. Jetzt legt Melanie Müller eine krasse Beichte über ihre Bachelor-Zeit ab.

Melanie Müller
Foto: Imago

Oha, das wusste bisher noch keiner! Lang ist es her, da kämpfte Melanie Müller bei "Der Bachelor" um das Herz von Rosenkavalier Jan Kralitschka. Aber wie ernst waren ihre Absichten in der Kuppelshow 2013 wirklich? Jetzt kommt heraus - alles Lüge! Die Mallorca-Sängerin legt jetzt die Fakten auf den Tisch und verrät die ganze Wahrheit über ihre Teilnahme!

Melanie Müller: Krasser Bachelor-Fake! Es ging ihr nie um Bachelor Jan

In einer Folge "Blondhörig" legt Melanie Müller nun eine krasse Beichte ab - bei ihr ging es bei ihrer Bachelor-Teilnahme nie um Liebe! Wie sie nun verrät, war Bachelor Jan Kralitschka nicht einmal ihr Typ. Der ehemalige Rosenverteiler sei ihr einfach zu brav gewesen, sie bräuchte eher einen Mann an ihrer Seite, der "derber" sei:

„Jan ist ein bildhübscher Mann, aber der ist so ein Holzhacker-Typ, der abends vor dem Kamin liegt und keinen Wodka mit mir trinkt, weil er beim ersten halben Wodka schon umfällt“
Melanie Müller

Doch damit nicht genug, denn selbst wenn der damalige Bachelor in Melanies Beuteschema gepasst hätte, hätte er wohl wenig Chancen bei der 33-Jährigen gehabt. Der Grund? Melanie war während ihrer Teilnahme nicht einmal single! Zum damaligen Zeitpunkt war sie schon mit Ex-Mann Mike Blümer zusammen. Doch wieso nahm sie dann noch an der Kuppelshow teil? Ganz einfach: Geld! Melanie beichtet: "Wir lebten damals zusammen auf Mallorca und hatten uns mit Aktien komplett verspekuliert [...] und waren echt richtig pleite". Oha, da hat sie Bachelor Jan, der sie damals sogar mit auf die Dream-Dates nahm, ganz schön hinters Licht geführt!

Doch Melanie ist nicht die einzige, bei der es bei "Der Bachelor" um mehr als nur die wahre Liebe ging. Welche Promis noch durch die Show bekannt wurden, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link