Michelle Hunziker: Jetzt zerbricht auch noch das Liebes-Glück ihrer Tochter!

Michelle Hunzikers Tochter Aurora ist stinksauer, weil ihr Freund Goffredo Cerza sich mit dem Ex ihrer Mama verbrüdert …

Michelle Hunziker und Aurora Ramazzotti
Foto: Vincenzo Lombardo/Getty Images

Seit fünf Jahren sind Michelle Hunzikers Tochter Aurora Ramazzotti und Goffredo Cerza ein Herz und eine Seele, gelten als junges Traumpärchen der italienischen High Society – schon mehrmals wurde über eine Verlobung spekuliert. Doch nach der schlagzeilenträchtigen Trennung von Mama Michelle ziehen dunkle Wolken am Liebes-Himmel auf, denn beide Turteltauben beziehen Partei – und zwar gegeneinander …

Aurora wollte Mama nicht leiden sehen

Die Fronten sind verhärtet. Nicht nur zwischen Michelle und Trussardi-Erbe Tomaso, die sich auf ihre Scheidung vorbereiten, sondern auch zwischen Aurora und Goffredo. Denn während Aurora in dem ganzen Trennungs-Drama – wenig überraschend – zu ihrer Mutter hält, verbrüdert ihr Schatz sich ausgerechnet mit dem "Feind". Und als solchen betrachtet Michelles Tochter wohl mittlerweile den Mann, der ihrer Mama das Herz gebrochen hat. Laut Insidern soll sie Michelle schon länger darin bestärkt haben, einen Schlussstrich unter die Ehe zu ziehen, statt weiter vergeblich darauf zu hoffen, dass die Situation besser wird. Der ständige Streit mit Tomaso, die schlechte und angespannte Stimmung im Haus, die schwierige Situation für ihre beiden Halbschwestern Sole (8) und Celeste (6), all das belastete auch Aurora, die selbst Scheidungskind ist. Sie habe Michelle nicht länger leiden sehen wollen, heißt es aus ihrem Umfeld. Und natürlich steht Aurora ihrer Mutter auch seit Verkündung der Trennung verlässlich zur Seite – während sie Tomaso konsequent die kalte Schulter zeigt.

Tomaso ist am Boden zerstört

Sie macht keinen Hehl daraus, dass von der Liebe und Zuneigung, die sie ihrem Stiefvater all die Jahre entgegenbrachte, nichts übrig geblieben ist. Das ist auch Tomaso klar: "Ich habe immer versucht, ein Freund und älterer Bruder zu sein, ich bin in ihr Leben getreten, als sie 16 war, und ich denke, es war nicht die einfachste Sache der Welt für sie. In letzter Zeit hat sich unsere Beziehung etwas verschlechtert", gestand er geknickt im ersten Interview nach der Trennung. Dennoch hofft er auf eine Versöhnung, benutzt weiterhin einen Kulturbeutel mit seinen Initialen, den Aurora ihm zum Geburtstag schenkte. Dass diese sentimentale Geste ihr Herz erweicht, scheint aber ausgeschlossen. Zumal Tomaso in ihren Augen nicht nur Schuld am Schmerz ihrer Mutter ist, sondern auch, indirekt, für gefährliche Turbulenzen in Auroras Liebesleben sorgt. Denn ihr Schatz hält standhaft zu Tomaso, der im selben Interview sogar in den höchsten Tönen von der Freundschaft schwärmte, die ihn mit Goffredo verbindet. Die beiden Männer verbringen gerne Zeit miteinander, ziehen abends um die Häuser und genießen ihre Bromance. Ganz offensichtlich hat Goffredo nicht vor, Aurora zuliebe seinen guten Freund Tomaso in die Wüste zu schicken.

Der Liebes-Zoff dürfte damit programmiert sein. Man kann sich lebhaft ausmalen, wie es bei Aurora ankommt, wenn Goffredo abends beim Essen beispielsweise davon anfängt, wie sehr Tomaso seine Töchter vermisst und dass er mehr für sie sein will als nur ein Wochenend-Papa, es aber Abstimmungsschwierigkeiten gibt … Oder wie Goffredo reagiert, wenn Aurora erzählt, wie sehr der Liebeskummer ihrer Mutter auf den Magen schlägt … Jeder, der schon mal zwischen die Fronten einer Trennung im Freundes- oder Familienkreis geraten ist, weiß vermutlich, wie schnell so ein Loyalitätskonflikt zu Streit, Tränen und gegenseitigen Vorwürfen führen kann, bis plötzlich auch die eigene Beziehung auf dem Prüfstand steht. Hoffentlich hält die junge Liebe diese Belastungsprobe aus …

Alles über Stars und Sternchen sowie noch mehr exklusive Geschichten gibt es in der neuen "Closer"! Jeden Mittwoch am Kiosk erhältlich!

Kehrt Michelle Hunziker zu ihrer großen Liebe Eros Ramazzotti zurück? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)