Motsi Mabuse: Dramatischer Zusammenbruch

Große Sorge um Motsi Mabuse! Die "Let's Dance"-Jurorin ist völlig am Ende...

Motsi Mabuse
Foto: Andreas Rentz/Getty Images

Sie versucht, ihr Lächeln nicht zu verlieren, schaut ganz tapfer in die Kamera! Aber tief in Motsi Mabuses Innerem sieht es gerade düster aus. Die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine beschäftigen die ganze Welt – und auch die "Let’s Dance"-Jurorin ist direkt betroffen. "Es bricht mir das Herz", so Motsi traurig. Wie lange kann sie all das noch ertragen – kommt es sogar zum dramatischen Zusammenbruch?

Motsi ist völlig fertig

Ihre Schwiegereltern lebten in Charkiw, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, bevor sie nach Deutschland flohen. Motsis Herz wird auch jetzt noch ganz schwer, wenn sie sich daran erinnert, wie sich die Eltern von ihrem Ehemann Evgenij Voznyuk nach den ersten Angriffen meldeten: "Wir haben geschlafen und dann hat das Telefon geklingelt. Und ich habe die Stimme von Evgenys Mutter gehört und ich bin sofort aufgewacht. Man hat nach kurzer Zeit die Panik in ihrer Stimme gehört", so die Mama einer kleinen Tochter aufgewühlt. Seit 2015 sind Motsi und Evgenij ein Paar – klar, dass die Sympathieträgerin deshalb auch eine besondere Verbindung zum Heimatland ihres Partners hat.

Umso mehr muss es sie verletzt haben, dass bei "Let‘s Dance"-unter anderem die Kandidaten Caroline Bosbach und Lilly zu Sayn-Wittgenstein an dem Coronavirus erkrankten, weil sie wohl an wilden nächtlichen Partys im Kölner Hotel "Savoy", da sind viele der Promis untergebracht, teilnahmen ... Während in der Ukraine Menschen sterben und Millionen flüchten müssen, wird im Hotel gefeiert – unfassbar für Motsi! Wie lange soll sie das noch ertragen?

Krass! Das waren die größten Skandale bei "Let's Dance":

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)