Pietro Lombardi: Vernichtender Schachzug gegen Sarah Engels

Ganze acht Monate musste Pietro Lombardi (29) im Hotel wohnen. Aber nachdem der Sänger jetzt wieder seine Luxus-Villa beziehen konnte, holt er auch Söhnchen Alessio (6) zu sich. Ein Sieg über seine Ex-Frau Sarah Engels (29)!

Pietro Lombardi
Foto: Imago

Denn nach der Geburt von Tochter Solea (4 Monate) steht das Leben von Zweifach-Mutter Sarah komplett Kopf! Vor allem ihr Baby "Mauselinchen" braucht viel Aufmerksamkeit. Für Alessio bleibt da wenig Zeit. "Mir reichen die beiden Kinder, um mit meinen Nerven manchmal am Ende zu sein", klagt die Sängerin. Selbst, wenn Alessios kleine Schwester schläft, ist Mama Sarah beschäftigt. Besonders mit sich selbst: Dann absolviert sie ihr knallhartes Sportprogramm. Alessio guckt in die Röhre.

Auch interessant

Pietro hat genug

Papa Pietro ist von Sarahs Verhalten entsetzt. Denn zu sehen, wie sie ihren Sohn vernachlässigt, ist ein Stich in sein Papaherz. Bei dem Sänger steht Alessio immer an erster Stelle. Und es gibt ein weiteres Streitthema: Sarah zerrt ihrer Kinder vor die Kamera. Für Pietro ein No-Go: "Alessio komplett zu zeigen, kommt für mich nicht infrage!" Er will seinen Sohn schützen!

Und Sarah scheint ein weiteres Kind mit Ehemann Julian (28) zu planen: "Früher hätte ich gesagt, zwei Kinder reichen. Aber durch ihn bin ich offener geworden." Noch eines, wenn zwei schon zu viel sind? Da ist Alessio bei Papa Pietro viel besser aufgehoben!

Auch bei Florian Silbereisen überschlagen sich aktuell die Ereignisse:

*Affiliate-Link