Prinz Harry: Bittere Abrechnung mit seiner royalen Familie!

Jetzt folgt der nächste Paukenschlag für sein Familie! Prinz Harry rechnet hart mit Prinz Charles, Prinz William und Oma Queen Elizabeth ab.

Ob Prinz Harry bei den Feierlichkeiten zum diesjährigen Thronjubiläum seiner Oma Queen Elizabeth II. dabei sein wird, haben sich bereits viele der Royal-Fans gefragt. So auch "Today Show"- Moderatorin Hoda Kobt, die den Rotschopf nun interviewte. Als sie Harry genau diese Frage stellte antwortete er nur: "Mein Zuhause sind im Moment die USA. So fühlt es sich an." Das klingt ja eher weniger nach einer Familien-Reunion zum Anlass des Ehrentags der Queen. Doch dann kam es noch richtig dicke: Auf die Frage, ob er seine Bruder Prinz William und seinen Vater Prinz Charles nicht vermisse, wich der Ex-Royal gekonnt aus:

„Mein Fokus liegt im Moment auf diesen Leuten (die Athleten der Invictus Games) und ihren Familien. Ich möchte alles geben, was ich kann, 120 Prozent, um sicherzustellen, dass sie hier die beste Erfahrung ihres Lebens machen können. Und wenn ich wieder nach Hause fahre, dann liegt der Fokus wieder auf meiner Familie, die mir sehr fehlt.“
Prinz Harry

Dass er damit wohl eher nicht seine britische Familie meint, ist klar. Hier spielt er ganz offensichtlich auf seine eigene kleine Familie rund um seine Frau Herzogin Meghan und seine zwei Kinder Archie und Lilibet an. Ganz schön harte Worte für seine royale Familie. Anscheinend scheint der Keil zwischen ihnen so tief zu sitzen, dass Prinz Harry nicht einmal von Vermissen sprechen kann...

Über den Enkel der Queen kommen immer wieder neue Details ans Licht. Seine 5 größten Geheimnisse haben wir im Video für dich zusammengefasst:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link