Prinz William: Protokollbruch wegen einer anderen Frau!

Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet. Für diese Frau bricht Prinz William jetzt mit der royalen Etikette.

Prinz William & Jill Scott
Prinz William drückt Fußballerin Jill Scott nach dem EM-Sieg Foto: IMAGO / Shutterstock

Da Prinz William bekanntlich großer Sport-Fan ist, ließ es sich der Enkel von Queen Elizabeth II. natürlich nicht nehmen, das EM-Finale im Frauenfußball anzusehen. Im Wembley Stadium in London, wo die britische Mannschaft gegen Deutschland den Sieg nach Hause brachte, zeigte sich der Royal unerwartet nahbar. Nach dem Sieg beglückwünschte der Mann von Herzogin Kate die Spielerinnen mit einer innigen Umarmung und warf damit für einen Moment alle Regeln des royalen Protokolls über Bord.

Prinz William & Alexandra Popp
Foto: Naomi Baker/Getty Images

Auch die geschlagenen Spielerinnen des deutschen Teams durften sich über tröstenden Worte des Royals freuen. Profi-Kickerin und Teamkapitänin Alexandra Popp legte Prinz William sogar die Hand auf die Schulter und sprach ihr gut zu. Da hat Prinz William mal wieder bewiesen, wie er sich vom Sport auch gerne einmal mitreißen lässt.

Was die Öffentlichkeit noch nicht über den Mann von Herzogin Kate weiß, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link