Prinz William & Herzogin Kate: Jetzt auch sie! Harter Bruch mit Queen Elizabeth

Nach Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen nun auch Prinz William und Herzogin Kate ihr eigenes Ding machen!

Prinz William & Herzogin Kate
Foto: Imago

Unerwarteter Sinneswandel im britischen Königshaus. Nachdem schon Prinz Harry und seine Herzogin Meghan so gar nicht mit den royalen Traditionen klarkamen und sogar England und damit ihren royalen Pflichten den Rücken kehrten, kommen wohl nun auch Prinz William und Herzogin Kate zur Einsicht. Jetzt brechen auch sie mit den traditionellen, britischen Königshaus!

Prinz William & Herzogin Kate wollen so nicht weitermachen!

Eigentlich galten Herzogin Kate und ihr Ehemann, der britische Thronfolger Prinz William, als wahre Vorzeige-Royals für Queen Elizabeth. Sie repräsentierten die britische Krone, wie es die Monarchin sich wohl auch von ihrem Enkel Prinz Harry und seiner Meghan gewünscht hätte. Nun wird sie jedoch auch von William und Kate enttäuscht, denn diese wollen so nun auch nicht mehr weitermachen.

Einem Palast-Insider zu Folge befinden sich Prinz William und seine Kate aktuell in einer Umbruchs-Phase. Durch ihre Karibik-Tour sei ihnen bewusst geworden, dass sich einiges ändern müsse. Die Monarchie, sein oftmals einfach nicht mehr zeitgemäß und ihr Auftreten als Royals müsse sich weiterentwickeln. Das verriet der Insider nun gegenüber der "Daily Mail":

„Sie möchten nahbarer sein, weniger förmlich, weniger steif und mit einem Teil der Tradition brechen“
Palast-Insider

Werden sie es nun Prinz Harry und Herzogin Meghan gleichtun und dem royalen Königshaus den Rücken kehren? So drastisch werden William und Kate erst einmal nicht vorgehen. Sie wollen die Monarchie nur etwas modernisieren und gehen das wohl erst einmal in kleinen Schritten an. So wollen sie sich in Zukunft mit ihrem Vornamen ansprechen lassen, wie der Insider weiter ausplauderte. Wie Prinz William und Herzogin Kate danach mit der Modernisierung fortfahren wollen, bleibt abzuwarten.

Auch bei Harry und Meghan ist die Zukunft ungewiss. Mehr zu den Scheidungs-Gerüchten erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link