intouch wird geladen...

Raphaël Vogt: So leben der „GZSZ“-Star und seine Freundin privat

Schon bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ flogen Raphaël Vogt Ende der 90er die Herzen zu. Doch auch privat verdreht der Schauspieler mit den eisblauen Augen den Frauen die Köpfe. Insbesondere seine Freundin und seine Tochter sind seinem französischen Charme längst erlegen.

Raphaël Vogt mit Freundin Kati Bork
Mit seiner Freundin Kati Bork genießt Raphaël Vogt seit 2018 das Leben mit Kind Getty Images

Ganze neun Jahre stand Raphaël Vogt für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera, doch in all den Jahren gabs nur eine Frau für ihn. In der RTL-Telenovela galten Nico Weimershaus und Julia Blum, gespielt von Kollegin Yvonne Catterfeld, als DAS Traumpaar überhaupt. Auch heute noch spricht der Ex-GZSZ-Star in den höchsten Tönen von seiner Serien-Freundin. Trotzdem verbinden die beiden Schauspieler bis heute nur freundschaftliche Gefühle. Privat gehört sein Herz nämlich einer anderen!

Raphael Vogt: Karriere statt Kinder

Mit der Familiengründung ließ sich Raphaël Vogt privat dann doch etwas mehr Zeit. Statt prickelnder Dates bestimmten lange Zeit die Dreharbeiten seinen Alltag. Nach dem Abschied von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ 2005 war der Schauspieler keineswegs untätig, sondern stand mit „Schmetterlinge im Bauch“ direkt für die nächste romantische Telenovela vor der Kamera. Neben diversen TV-Produktionen wie „Rosamunde Pilcher“ oder „Alles was zählt“ schmücken auch einige Kino-Rollen die Vita des Deutsch-Franzosen.

Doch während es schauspielerisch rund lief, blieb das Thema Kinder lange auf der Strecke. Nicht zuletzt die Trennung von seiner Ex-Freundin Cathrin nach acht Jahren Fern-Beziehung, bedeutete für Raphaël Vogt 2017 den Neuanfang. Mit 41 Jahren plagte ihn erstmals der Wunsch nach einer eigenen Familie: "Es gab immer wieder Dinge, die mich davon abgehalten haben, mal was Berufliches, mal was Privates. Es passte irgendwie immer nicht. Aber nun habe ich einfach mal angefangen zu rechnen, wie alt ich denn wäre, wenn ich das Kind aufwachsen sehe möchte und da habe ich mir selbst ein Limit gesetzt.“ Am Ende fand er dennoch den passenden Deckel für seinen Topf!

Raphael Vogts Freundin Kati ist Mama-Bloggerin

Mit seiner Freundin Kati Bork schwebt Raphaël Vogt seit 2017 im Siebten Himmel. Als der GZSZ-Star der Brünetten auf einem Medientreff begegnete, war er sofort hin und weg. „Kati ist mir sofort aufgefallen. Sie ist absolut mein Typ. Wir haben uns da gut unterhalten. Aber wiedergetroffen haben wir uns wesentlich später, erst im April 2017“ schwärmt er gegenüber „Bunte“. Doch dann ging alles ziemlich schnell, denn nur ein Jahr später präsentierte Kati der Welt stolz ihre runde Baby-Kugel. Die Geburt von Tochter Océane Amelie im November 2018 hat das Leben des frisch gebackenen Paares noch einmal gehörig auf den Kopf gestellt. Da Raphael Vogts Freundin als Mama-Bloggerin tätig ist, teilt sie immer wieder zuckersüße, aber auch schwierige Situationen aus ihrem Alltag als Familie auf Instagram.

Zahnschmerzen, kurze Nächte und Kinderarztbesuche stehen seither auf der Tagesordnung. "Man ist immer noch in so einer Wolke. Irgendwie hat man es noch nicht so ganz begriffen. Unterm Strich ist es großartig, es war ja ein Wunschkind. Erstmal müssen wir beide in unsere neuen Rollen reinwachsen, freuen uns aber total darauf" klärt der Schauspieler über sein neues Leben auf.

"Das große Promibacken": Raphael Vogt beweist Hausmann-Qualitäten

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hat sich Raphael Vogt mit seiner neuen Rolle als Papa angefreundet. Für seine Tochter und seine Freundin hat er dabei sogar seinen Arbeitsalltag neu geordnet. Statt Episodenrollen stehen nur noch längere Projekte mit Platz in einem Hauptcast auf der Tagesordnung. Zuletzt stand der Ex-GZSZ-Schauspieler 2018/19 für "Alles oder nichts" vor der Kamera, doch nach nur drei Monaten Sendezeit wurde die "Sat.1"-Telenovela aufgrund schlechter Einschaltquoten aus dem Programm gekickt. Für den 43-Jährigen kommt die Pause gerade genau richtig. Als frischgebackener Papa kann Raphaël nun möglichst viel Zeit mit seiner kleinen Familie verbringen. Doch das eine oder andere heiße Eisen hat er trotz allem im Ofen. Bei "Das große Promibacken" stellt Raphaël Vogt seit Februar 2020 seine Fähigkeiten als Hausmann unter Beweis. Das sollte seiner Freundin wohl ganz gelegen kommen...

Romantik gabs bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zur Genüge. So oft haben die Glocken geläutet:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';