Soulin Omar: Karriere-Beichte! Jetzt wird alles anders

Bei "GNTM" schrammte sie am Ende am Sieg vorbei – doch auch ohne Titel ist das Model in Germany top…

Soulin Omar
Foto: Imago

Modelmama Heidi Klum (48) war sofort verliebt: "Soulin punktet durch ihre starke Persönlichkeit. Ich liebe ihren einzigartigen Walk, ihre Posen und ihren außergewöhnlichen Look. Sie fällt auf, sticht aus der Masse heraus – und ich bin mir sicher, dass sie damit in Zukunft sehr weit kommen wird", schwärmte die "GNTM"-Chefin in der vergangenen Staffel von Kandidatin Soulin Omar. Am Ende reichte es für die 21-Jährige zwar nur für Platz drei, doch während Siegerin Alex Mariah Peter anschließend direkt in der Versenkung verschwand, startete Soulin durch!

Auch interessant

Soulin startet durch

"Es ist nicht mal ein Jahr seit dem Finale vergangen und es ist so viel passiert!", freut sich die gebürtige Syrerin im Gespräch mit InTouch. "Direkt nach 'GNTM' hat Schwarzkopf bei mir angeklopft, da fing es mit den ersten großen Jobs für mich an. Es folgten zwei Kampagnen für Peek & Cloppenburg und einige Shows auf der Fashion Week. Aktuell ziere ich außerdem die Werbeplakate von Calzedonia, mache Werbung für deren Strumpfhosen. Und gerade stand ich mit Farina Opoku und Pamela Reif für ein Bikini-Shooting vor der Kamera!" Um neue Aufträge kümmert sich eine Modelagentur: "'Louisa Models' hat mich gescoutet und anschließend unter Vertrag genommen. Aber ich habe auch Agenturen im Ausland – darunter in Paris, Mailand, London und sogar in Skandinavien." Und das alles ganz ohne Heidis Hilfe…

Für Soulin ist das kein Zufall: "'GNTM' war für mich auf jeden Fall ein gutes Sprungbrett", gibt sie zu. Doch: "Meinen aktuellen Erfolg habe ich mir selbst hart erarbeitet." Und Soulin geht sogar weiter: "Wenn ich zurückblicke, finde ich es gar nicht mal so schlimm, dass ich bei 'GNTM' nicht gewonnen habe. Natürlich war es damals mein Ziel, für das ich sehr gekämpft habe – dennoch läuft meine Karriere ja auch ohne Titel sehr gut. Und das macht mich besonders stolz!"

Zu Recht! Denn was ein erfolgreiches Model neben einem ansprechenden Äußeren so braucht, musste ihr keine Heidi beibringen: Professionalität, Selbstvertrauen und reichlich Ehrgeiz brachte Soulin schon mit. Für ihre Ziele würde Soulin, na klar, so ziemlich alles tun – auch dünner werden, wenn’s sein muss: "Wenn ich für einen superwichtigen Job ein oder zwei Kilo abnehmen müsste, dann würde ich das auch tun. Aber natürlich nur mit gesunder Ernährung, viel Disziplin und Sport."

Für ihre Zukunft hat sie ohnehin schon große Pläne: "Ich wünsche mir, international richtig erfolgreich zu werden und für große Designer zu arbeiten. Eines meiner Traum-Labels wäre Elie Saab." Wetten, dass sie das auch noch schafft?

Leidet Heidi etwa so sehr unter ihrem Alter, dass sie mittlerweile sogar zur Schönheitsspritze greift?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link